Veranstaltungsbeschreibung

Als QM-Beschäftigte systemakkreditierter Hochschulen stehen wir immer wieder vor ziemlich kniffligen Entscheidungen. Ein Austausch unter Kolleginnen und Kollegen von systemakkreditierten Hochschulen kann uns solche Entscheidungen zwar nicht abnehmen, aber vielleicht ein bisschen einfacher machen.

Die von der FH Münster initiierten und regelmäßig stattfindenden Austauschtreffen schaffen eine Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen, verschiedene Fragstellungen zu behandeln und Lösungsansätze auszutauschen.

Tagesordnungspunkte am 12. und 13.11.2019

Tag 1: Qualitätssicherung von Joint- und Double-Degree-Programmen

  • Impulsvortrag und Good Practice aus der Europa-Universität Viadrina
  • Bericht aus dem Akkreditierungsrat und die Möglichkeit, Fragen zu diesem Thema an die Vertreterin des Akkreditierungsrates zu stellen

Tag 2:

  • Das Kenndatenportal der Goethe-Universität Frankfurt - eine webbasierte Qualitätsmanagement-Plattform zur Visualisierung von Studienverlaufsdaten
  • Einbindung externer Studierender - Bericht aus dem studentischen Akkreditierungspool
  • Das Elektronische Informations- und AntragsSystem "ELIAS" - Bericht aus dem Akkreditierungsrat: Aktueller Stand und Entwicklungen
  • Nachmittags: ELIAS Detailfragen und Schulung (voraussichtliches Ende: 15:00 Uhr)

Die finale Tagesordnung wird vor der Veranstaltung hier zum Download zur Verfügung gestellt und über den Verteiler der systemakkreditierten Hochschulen versendet.

Zielgruppe

Das Austauschforum richten sich an QM-Beschäftigte, deren Hochschulen bereits systemakkreditiert sind oder die auf dem Weg zur Systemakkreditierung bereits weit fortgeschritten sind.

Zusatzinformationen

Während der Veranstaltung stehen für Sie Getränke und Snacks bereit.

Bitte teilen Sie uns über das Anmeldeformular mit, wenn Sie am 13.11. (nachmittags) an der ELIAS Schulung/Klärung von Detailfragen zu ELIAS teilnehmen möchten.

Termine, Rahmendaten und Kosten

Termin

12.11.2019 13:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
13.11.2019 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr

Ort

Gastgeberin der Veranstaltung ist die Goethe-Universität Frankfurt. Sie ist seit 2016 systemakkreditiert. Prägend für die Qualitätssicherung der Goethe-Universität sind die partizipativen und dialogorientierten Verfahren, die gemeinsam mit den Fachkulturen und Statusgruppen entwickelt und durchgeführt werden. Zuständig ist die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung im Präsidialbereich in Zusammenarbeit mit weiteren zentralen Einrichtungen der Goethe-Universität.

Adresse: Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung findet im Foyer des PA-Gebäudes (Nr. 10 auf dem Plan) statt (Lageplan).

Hier finden Sie eine Auswahl von Hotels in der Nähe des Veranstaltungsorts.

Kosten

Für die Veranstaltung wird eine Tagungspauschale von 50 € veranschlagt.

Kontakt und Koordination

Annette Münch

Goethe-Universität-Frankfurt

Kontakt: muenchpvw.uni-frankfurtde

 

Vanessa Müller

FH Münster

Kontakt: vanessa-muellerfh-muensterde

Initiatorinnen

Prof. Dr. Ute von Lojewski
Sowohl als Prorektorin von 2003 bis 2008 als auch in ihrer Funktion als Präsidentin seit 2008 verantwortlich für das Qualitätsmanagement der Hochschule. Von 2009 bis 2017 Mitglied des Akkreditierungsrats, 2013 Auszeichnung als Hochschulmanagerin des Jahres von CHE und ZEIT.

Prof. Dr. Annika Boentert

Seit 2005 in verschiedenen Funktionen tätig im Qualitätsmanagement an Hochschulen, u. a. Leitung der Projekte zum Aufbau eines hochschulweiten QM-Systems an der FH Münster (2008-2010), zur Systemakkreditierung (2011) und Systemreakkreditierung (2017). Seit 2017 Professorin für Hochschul- und Qualitätsmanagement am Münsteraner Centrum für Interdisziplinarität (MCI) der FH Münster.

Anmeldung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken