Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

1. Kurzprofil

Der Master-Studiengang Accounting, Controlling & Finance in der Übersicht.

2. Zielgruppe

Das Programm ist in seiner Zielsetzung ein, auf einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss aufbauender, konsekutiver Studiengang.

Er richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaften aus dem In- und Ausland, die eine qualifizierte, auf wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen basierende, aufgabenorientierte und vertiefte Ausbildung in den Bereichen Accounting, Controlling & Finance erwerben wollen.

3. Perspektiven

Das Verständnis von Accounting, Controlling und Finance ist eine der zentralen Aufgaben bei der Führung von Unternehmen.

Der Studiengang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit ihre bereits im Rechnungswesen, Controlling und Finanzen erworbenen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.

In der betrieblichen Umsetzung spielt die Vernetzung der einzelnen Disziplinen eine zunehmende Rolle. Deshalb wird in den Veranstaltungen des Studiengangs ein besonderer Schwerpunkt auf die fachübergreifende Analyse und Problemlösung unternehmerischer Aufgabenstellungen gelegt.

Neben der Vermittlung fachspezifischer Kompetenzen steht die Weiterentwicklung der kommunikativen und sozialen Fähigkeiten der Teilnehmer im Vordergrund.

Der Masterstudiengang ist ein Angebot für Studierende, die eine Führungsposition oder eine qualifizierte Beratungsfunktion im kaufmännischen Bereich von Unternehmen anstreben. Typische Tätigkeitsfelder finden sich in Unternehmen im Controlling, in finanzwirtschaftlichen Abteilungen, im Konzernrechnungswesen sowie in Wirtschaftsprüfungs-, Beratungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen.

4. Qualitätsmerkmale

Absolventen

Leistungsstark: Der Leitsatz der MSB lautet: "Wir bilden Qualität".

Diesen Grundsatz leben wir in der täglichen Lehre und Forschung. Ausdruck dessen sind auch die sehr guten Platzierungen, die der Fachbereich Wirtschaft in bundesweiten Rankings belegt.

Breite Spezialisierung: Der Masterstudiengang ist geprägt durch seine Schwerpunktsetzung mit den Themengebieten Accounting, Controlling & Finance. Da diese Themenbereiche stark zusammenhängend sind , werden alle drei Bereiche gleichgewichtet vertieft.

Zudem sind themenverwandte Kurse in den Bereichen Steuern, Wirtschaftsprüfung und Recht wesentlicher Bestandteil.

Praxisorientiert: Eine fundierte theoretische Ausbildung wird ergänzt durch die ausgeprägte praxisorientierte Lehre mit besten Verbindungen zu renommierten Unternehmen. Unsere Professorinnen und Professoren kommen aus der Praxis und verfügen alle über mehrere Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen. Sie kennen die Wirtschaft und deren Anforderungen. Dieses Wissen geben wir in seminaristischem Unterricht, Fallstudien und Praxisprojekten gern an Sie weiter.

Netzwerkstark: Viele Praxisprojekte und praxisbezogenen Abschlussarbeiten, sowie Kontakte zu zahlreichen Unternehmen dienen Ihnen dazu, Ihr soziales Netzwerk schon zu Studienzeiten aufzubauen. Auch die Kontakte zu mehr als 9.000 Absolventen und rund 5.000 aktiven Alumni bieten Ihnen viele Anknüpfungspunkte und Hilfestellungen.



International: Wir verfügen über zahlreiche Kooperationen mit ausländischen Hochschulen. In Zeiten der Globalisierung sehen wir es als unsere Pflicht an, Ihre Ausbildung so international zu gestalten, wie nur möglich.

Im dritten Semester besteht daher die Möglichkeit ohne Zeitverlust ein Auslandssemester zu absolvieren. Wir unterstützen mit dem Office for international Studies (OfiS) des Fachbereichs Wirtschaft die Organisation Ihres Auslandssemesters.

Soziale Verantwortung: Wir vermitteln Ihnen nicht nur den Shareholder Value Ansatz:

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie dafür zu sensibilisieren, dass Unternehmen mit der Gesellschaft verankert sind und dieser dienen müssen. Darüber hinaus regen wir interessante Diskussionen zu Themen wie z.B. Wirtschaftsethik, Nachhaltigkeit oder den Stakeholder Value Ansatz an.

Veranstaltungen zu diesen Themenfeldern sind fest im Studienverlauf verankert. Darüber hinaus laden wir immer wieder Experten ein, die dazu referieren.



Schlüsselqualifikationen: Neben dem betriebswirtschaftlichen Know-how ist es uns wichtig, dass Sie in Ihrem Studium Schlüsselqualifikationen wie Kommunikations-, Moderations- und Präsentationskompetenz erwerben. Daher sind entsprechende General Management Module fester Bestandteil des Studienverlaufs.

Über neue Formen der so genannten aktivierenden Lehre, werden Sie sich viel Wissen in Teamarbeit mit anderen Studierenden eigenständig aneignen. Unser oberstes Ziel besteht darin, Sie zu befähigen, sich immer wieder eigenständig neues Wissen anzueignen und in der Praxis anzuwenden.

Attraktiver Studienstandort: Als eine der größten Fachhochschule Deutschlands mit über 13.000 Studierenden bietet die Fachhochschule im Fachbereich Wirtschaft eine Vielfalt von Studiengängen, die es Ihnen leicht macht, Ihr Studium an Ihren persönlichen Interessen und für Ihr späteres berufliches Einsatzfeld auszurichten.

Dabei haben wir uns den familiären Charme einer Fachhochschule mit persönlicher Betreuung durch praxiserfahrene Professoren und Dozenten sowie engem Kontakt unter den Studierenden bewahrt. Die charmante und traditionelle Stadt des Westfälischen Friedens bietet Ihnen abwechslungsreiche und attraktive Angebote rund um Kultur, Sport, Shopping, Restaurants und Bars.

5. Akkreditierung

Die Fachhochschule Münster ist seit November 2011 systemakkreditiert. Dabei begutachtet eine Akkreditierungsagentur nicht mehr einzelne Studiengänge vor ihrer Einführung (Programmakkreditierung). Im Fokus der Gutachter steht vielmehr das gesamte Qualitätssicherungssystem im Bereich Studium und Lehre. Mit diesem System stellt die Hochschule unter Beteiligung externer Fachleute sicher, dass alle ihre Studiengänge den Anforderungen der bisher gängigen Programmakkreditierung genügen.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken