Datum: Donnerstag, 17.05.2018
Zeit: Beginn 9:00 Uhr
Ort: Fachhochschule Münster
Fachbereich Bauingenieurwesen
Corrensstr. 25
48149 Münster
Kategorie:

Kurzbeschreibung:

Beton und Stahlbeton wird auf nahezu jeder Baustelle eingebaut. Transportbeton ist die übliche Verwendungsart. Der richtigen Bestellung, Lieferung und Abnahme kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu. Schalung und Bewehrung müssen fachgerecht errichtet bzw. verlegt werden. Darüber hinaus bestimmen Verarbeitung, Nachbehandeln und Überwachung maßgebend die Qualität des Betonbauwerks.

Auf Baustellen muss rationell und wirtschaftlich gearbeitet werden. Dabei ist das gültige Regelwerk zu beachten, das immer wieder angepasst und aktualisiert wird. So sind die Festlegungen der DIN EN 13670 und der neuen DIN 1045-3 Voraussetzung für eine regelgerechte Bauausführung.

Den Teilnehmern werden die notwendigen Kenntnisse vermittelt sowie Arbeitsabläufe und Zusammenhänge zielgerichtet am praktischen Bauablauf erläutert.

Kooperationspartner
Fachhochschule Münster, Fachbereich Bauingenieurwesen
Prof. Dr.-Ing. Jörg Harnisch

Veranstalter / Organisation
InformationsZentrum Beton GmbH

Anmeldung von Studierenden
Studierende der Fachhochschule Münster können kostenlos an dem Seminar teilnehmen. Dazu ist eine Online-Anmeldung (siehe unten stehenden Link) bis spätestens zum 30.04. notwendig.



Anmeldung zum Betonseminar für Studierende:

Weitere Infos im WWW:

Detaillierte Informationen als Download:

Seite drucken