Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

20.11.2019 Leitzentrale der DB in Duisburg

Im Rahmen des Mastermoduls Bahnsysteme und öffentlicher Verkehr wurde im November eine Exkursion zur Leitzentrale der Bahn in Duisburg durchgeführt.

31.10.2019 Crashtest-Anlage Wolbeck

Der Masterkurs Verkehrssicherheit besuchte am 31.10. die Crashtest-Anlage in Wolbeck.

27.05.-29.05.2019 Hamburg

Die jährliche Exkursion der Studierenden des Baubetriebs und des Verkehrswesens nach Hamburg fand vom 27.05. bis zum 29.05. statt. Dabei wurde u. a. die Baustelle der Ochtumbrücke (A 1) besichtigt.

10.05.2019 Verkehrsleitzentrale Leverkusen

Am 10.05.2019 besuchten die Studierenden des Mastermoduls Verkehrstelematik die Verkehrsleitzentrale in Leverkusen.

28.10.-31.10.2018 Internationaler Workshop in Lüdenscheid

Der Internationale Workshop 2018 wurde von der FH Münster zwischen dem 28.10. und dem 31.10. in Lüdenscheid veranstaltet. Die Studierenden aus Den Haag, Hildesheim, Utrecht und Münster setzten sich intensiv mit der Thematik des Radverkehrs in Lüdenscheid auseinander.

07.05.-09.05.2018 Hamburg

Vom 07.05. bis zum 09.05.2018 fand die jährliche Exkursion der Studierenden der Vertieferrichtungen Baubetrieb und Verkehrswesen (4. Semester) nach Hamburg statt.

04.05.2018 Asphaltbaustelle A4 bei Gummersbach

23.10.-27.10.2017 Internationaler Workshop in Den Haag

Vom 23. bis 27. Oktober 2017 fand eine internationaler Workshop mit Studenten der HAWK Hildesheim, der Hogeschool Utrecht und der Fachhochschule Münster in Den Haag statt.

22.05.-24.05.2017: Hamburg

Mit den Vertieferrichtungen Baubetrieb und Verkehrswesen aus dem 4. Semester fand für ein paar Tage eine Exkursion nach Hamburg statt.
zum Artikel

23.05.2016: Hamburg

Vom 23.05.2016 - 25.05.2016 unternahmen die Studierenden aus dem 4. Semester eine Exkursion nach Hamburg.
zum Artikel

13.05.2016: Campus Netz-Exkursion Hagen

11.05.2016: Deckenerneuerungen B 473 / B 67 bei Bocholt

Am 11.05.2016 fand für die Verkehrsvertiefer aus dem 4. Semester eine Exkursion zur Deckenerneuerung der B 473 / B 67 bei Bocholt statt.

Zwischen der Abfahrt Spork / Industriepark und der Einmündung der L 896 (Münsterlandtor) bei Werth wird die B 67 zu einer 2+1 Führung umgebaut. Hierzu wird auf einer Länge von 4.100 m die B 67 an beiden Seiten um 0,50 m verbreitert.

29.04.2016: Verkehrszentrale NRW in Leverkusen

08.04.2016: Intertraffic Amsterdam

Im Rahmen des Mastermoduls "Steuerungssysteme/ Verkehrstelematik" fand am 08.04.2016 eine Exkursion zur Intertraffic nach Amsterdam statt. Eingeladen waren die Teilnehmer des Mastermoduls sowie weitere interessierte Studierende.

06.04.2016: Besuch der Asphaltmischanlage in Münster

14.01.2016: InfraTech, Fachmesse für Straßen- und Tiefbau in Essen

19.10.2015: Internationaler Workshop in Bad Malente

Vom 19. bis 22. Oktober 2015 fand eine internationaler Workshop mit Studenten der HAWK Hildesheim, der Hogeschool Utrecht und der Fachhochschule Münster in Bad Malente statt. Thema des diesjährigen Workshops war die Umgestaltung des Stadtzentrums von Bad Malente. Die Studierenden führten eine Zustandserfassung- und -bewertung der bestehenden Infrastruktur durch und entwickelten Optimierungskonzepte.

07.06.2015: Master-Exkursion nach Russland

Im Juni 2015 fand mit 18 Masterstudenten des Bauingenieurwesens eine einwöchige Exkursion nach Russland statt. Dabei durfte das Exkursions-Team auch die russischen Metropolen St. Petersburg und Moskau bei schönem Wetter genießen. An der Staatlichen Universität Wologda wurde zusammen mit russischen Studenten ein erfolgreicher verkehrsplanerischer Workshop abgehalten.

11.05.2015: Berlin/Hamburg

Vom 11.05.2015 - 13.05.2015 unternahmen die Studierenden aus dem 4. Semester eine Exkursion nach Hamburg und Berlin.

22.04.2015: Straßenbaustelle A33 bei Steinhagen

Am 22.04.2015 findet für die Verkehrsvertiefer aus dem 4. und 6. Semester eine Exkursion zur Straßenbaustelle auf der A33 bei Steinhagen statt. Die Anreise erfolgt mit dem Bus ab ca. 7.30 Uhr. Die Rückfahrt wird gegen 17.30 Uhr sein. Weitere Informationen werden in der Vorlesung bekannt gegeben

13.10.2014: Internationaler Workshop in Eindhoven

Vom 13. bis 17. Oktober 2014 fand eine internationaler Workshop mit Studenten der HAWK Hildesheim, der Hogeschool Utrecht und der Fachhochschule Münster in den Niederlanden statt. Thema des diesjährigen Workshops war der Radverkehr. Die Studenten führten eine Zustandserfassung- und bewertung für bestehende Radwegeachsen durch und entwickelten Optimierungskonzepte.
Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Martin Lühder und Prof. Dr.-Ing. Birgit Hartz, waren insgesamt 22 Studenten an diesem Workshop beteiligt. Kooperationspartner war der Samenwerkingsverband Regio Eindhoven (SRE).
zum Artikel

26.05.2014: Berlin/Hamburg

Vom 26.05.2014 - 28.05.2014 unternahmen die Studierenden aus dem 4. Semester eine Exkursion nach Hamburg und Berlin. In beiden Städten ermöglichten die Professoren Frau Friedrichsen, Frau Hartz, Herr Lühder, Herr Weßelborg und Herr Heimbecher die Besichtigung verschiedenster Baumaßnahmen.
zum Artikel

14.05.2014: Köln

Am 14.05.2014 fand unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Martin Lühder und Prof. Dr.-Ing. Birgit Hartz eine Tagesexkursion nach Köln statt.
An dieser nahmen rund 25 Studenten der Vertieferrichtung Verkehrswesen teil. Besichtigt wurden die Verkehrsleitzentrale der Stadt Köln und die U-Bahnbaustelle der Nord-Süd-Stadtbahn.
zum Artikel

28.03.2014: Intertraffic Amsterdam

Im Rahmen des Mastermoduls "Steuerungssysteme/ Verkehrstelematik" fand am 28.03.2014 eine Exkursion zur Intertraffic nach Amsterdam statt. Eingeladen waren die Teilnehmer des Mastermoduls sowie weitere interessierte Studierende.
zum Artikel

14.10.2013 Borkumexkursion: Verkehrskonzepte als Ergebnis eines Internationalen Workshops zur Mobilität auf der Insel

Studierende und Dozenten der HAWK, der FH Münster und der HAWK-Partnerhochschule Utrecht trafen sich auf der Insel Borkum, um intensiv für eine Verbesserung der Verkehrsflüsse zu sorgen. Damit ist gemeint, dass durch geeignete Maßnahmen der Fahrzeugverkehr, der Fahrradverkehr und der Fußgängerverkehr besser koordiniert wird. Auf der Insel Borkum herrscht zur Hochsaison reger Betrieb. Auf ca. 5.200 Einwohner kommen 250.000 Besucher mit 2,3 Millionen Übernachtungen.
Da sind Konflikte vorprogrammiert, vor allem, wenn sie auf Verkehrswege treffen, deren Verlauf teilweise Jahrzehnte lang nicht optimiert wurde.
zum Artikel

29.05.2013: Hamburg-Exkursion

Auch dieses Jahr durften die Verkehrsvertiefer des 4. Semesters nach Hamburg zu den Hamburger Verkehrsbetrieben und zur Hamburg Port Authority reisen. Im Anschluss zweier interessanter Vorträge wurde eine Hafenrundfahrt durchgeführt, bei der es das größte Containerschiff der Welt, die halbfertige Philharmonie und die "Borussia Dortmund" zu bestaunen gab. Bei einem Flenburger am Hafenbecken ließ man den sonnigen Tag Revue passieren und ausklingen.
zum Artikel

05.2012: Stadtwerke Münster

14.05.2012: Senftenberg

04.05.2012: Eurovia Werl

29.06.2011: Hamburg

18.05.2011: Asphaltmischanlage Marl

10.11.2010: Verkehrsanlagen behindertengerecht gestalten!

07.06 - 09.06.2010: Sylt

26.05.2010: Hamburg

30.04.2010: BAB A1 bei Amelsbüren

16.04.2010: Oevermann

09.04.2010: Autobahnmeisterei Münster

03.11.2009: Dortmund

26.10.2009: BASt Bergisch Gladbach

17.04.2009: Hamm Lippe Brücken DB

28.06.2008: Gleiserneuerung zwischen Münster und Sudmühlen

26.06.2008: Autobahnmeisterei Münster

12.06.2008: Asphaltmischwerk Hüllhorst

05.06.2008: Vorstellung der DB Netz AG

05.06.2008: Bau und Betrieb von Straßen in der Praxis

30.05.2008: Umbauzug Live bei der Arbeit

17.04.2008: Hamburg

21.01.2008: Erhaltungsmanagement in der Stadt Münster

15.01.2008: Ruhrbania

14.01.2008: Tiefbauamt Münster

18.04.2007: Tunnelleit- und Winterdienstzentrale Hamm

Besichtigt wurde die kürzlich eröffnete größte deutsche Tunnelleitzentrale in Hamm. Gemeinsam mit einer weiteren Leitzentrale in Duisburg sollen Ende 2007 all 43 Tunnel auf Autobahnen sowie Bundes- und Landesstraßen in NRW rund um die Uhr überwacht werden.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.