Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Verkehrstag Münsterland 2020

21. Januar 2020

Zum Thema

Bausteine für innovative Mobilität

„Time for Change“ klingt es aus allen Gassen. Die Fridays for Future Bewegung hat in ihrer Größe und bisherigen Hartnäckigkeit nicht nur die unterschiedlichsten Alters- und Gesellschaftsstrukturen erreicht, auch die Politik scheint in diesen Zeiten aus der Bequemlichkeit des Immerwährenden geholt und off ener zu werden. „Wann sonst, wenn nicht jetzt?“ müssen wir uns als Aktive im Verkehrswesen in Wissenschaft und Praxis fragen. Wann sonst wird es wieder eine solche Initiative geben, welche die Verkehrswende und vor allem auch die Wende des Mobilitätsverhaltens eines jeden Einzelnen doch irgendwie greifbarer und uns hoffnungsvoll macht? Dabei gibt es seit Jahren bereits zahlreiche Aktionen, Forschungsprojekte und Konzepte, eine nachhaltige, am Menschen orientierte Mobilität in den Städten und Gemeinden zu ermöglichen. An uns liegt es, diese Projekte und Erkenntnisse miteinander auszutauschen und weiterzutragen, gemeinsam Ideen zu einem Gesamtgefüge zu bringen. Einen Auszug der bereits bestehenden Bausteine für eine innovative, nachhaltige, gerechte Mobilität möchten wir Ihnen mit unserem Tagungsprogramm präsentieren und Sie ermutigen, Neues anzugehen und Zukunft zu gestalten. Hierzu möchten wir Sie sehr herzlich einladen. Das Programm entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Die Teilnahmegebühr beträgt 92 Euro (inkl. Imbiss und Getränke). Die Veranstaltung ist bei der Ingenieurkammer-Bau NRW zur Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung beantragt.

Veranstaltungsinhalte

 

9:45 Eröffnung
Birgit Hartz, Prof. Dr.-Ing. / Jeanette Klemmer, Prof. Dr.-Ing. ; FH Münster


10:00 Grußworte der Präsidentin
Ute von Lojewski, Prof. Dr. rer. pol.; FH Münster


10:15 Expressbus X90
Martin R. Lühder, Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c.; Senden


10:45 Bausteine der Mobilität
Diskussion


11:15 Kaffeepause


12:00 Mobilitätsstrategie der Stadtwerke Münster
Reinhard Schulte, Dipl.-Geogr.; Leiter Nahverkehrsmanagement; Stadtwerke Münster


12:30 Fahrradparken: Probleme und Lösungsansätze
Kathrin Vierhaus B.Eng. / Franziska Hettmer B.Eng.; FH Münster


13:00 Umweltspur
Sebastian Miesner, Dipl.-Ing.; Amt für Verkehrsmanagement; Landeshauptstadt Düsseldorf


13:30 Mittagspause mit Imbiss


14:30 Magistralen neu denken – Strategien für (Hamburgs) Ausfallstraßen
Lydia Rintz, Dipl.-Ing.; ARQ Architekten Rintz und Quack GmbH; Berlin


15:00 Smart City, Baustein Beleuchtung
Andreas Groot-Körmelink, Dipl.-Ing. (FH); Amt für Mobilität und Tiefbau; Stadt Münster


15:30 Abschlussworte


16:00 gemeinsamer Austausch

 

Zielgruppe

Der Verkehrstag Münsterland ist als Vortrags- und Seminarveranstaltung konzipiert, bei der ein wesentlicher Schwerpunkt auf der Verknüpfung von Theorie und Praxis liegt. Die Diskussion aktueller Verkehrsthemen sowie das sich anschließende Treffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bilden die Grundlage für den Austausch von Erkenntnissen, Meinungen und Zukunftsvisionen. Er ist gleichzeitig ein Forum, um mit den Studierenden des Verkehrswesens ins Gespräch zu kommen.

Zusatzinfos

Eine Online-Anmeldung ist ab sofort bis zum 13.01.2020 möglich!

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Die Rechnung erhalten Sie in den nächsten Tagen mit einer separaten E-Mail.

Auf dem Verkehrstag Münsterland werden Bildaufnahmen angefertigt. Diese werden zu Zwecken der PR- und Öffentlichkeitsarbeit erstellt, verarbeitet und verbreitet.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:Fachhochschule Münster, Fachbereich Bauingenieurwesen
Veranstaltungsart:Seminar mit Vorträgen und Diskussion (Die Zertifizierung von der Ingenieurkammer – Bau NRW ist beantragt)
Teilnehmerzahl:150
Teilnahmeentgelt:92,00 € (Ermäßigung möglich)
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Seminarleitung
  • Prof. Dr.-Ing. Birgit Hartz
  • Prof. Dr.-Ing. Jeanette Klemmer
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: EG, Raum A004
Termin(e), Uhrzeiten
21. Januar 202009:45 - 16:00 Uhr
Online-Anmeldung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken