Vorträge & Workshops

10 Uhr - Mit "Gründungs-Know-how " erfolgreich im Beruf - Ein Widerspruch?

Unternehmerische Fähigkeiten sind in zunehmendem Maße wichtige Entscheidungskriterien für Karrieren in der Industrie und Wirtschaft.

Dieser Vortrag beleuchtet daher unternehmerisches Denken und Handeln als wichtige Schlüsselqualifikationen nicht nur für Unternehmer (Entrepreneure), sondern auch für Mitarbeiter und Führungskräfte. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Angebote der FH Münster und ihrer Kooperationspartner, welche Ihnen helfen, diese Qualifikation zu erwerben und auszubauen.

Jens Wortmann, Gründungscoach, FH Münster
Daniel Schaschek, Gründungscoach, FH Münster

11 Uhr - Bewerben mit Methode: So präsentieren Sie sich optimal bei Ihrem Wunschunternehmen

Dass Unternehmen hohe Ansprüche an ihre Bewerber haben, ist kein Geheimnis. Wie Sie sich als Kandidat optimal präsentieren, auch nicht! In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie im Anschreiben und im Lebenslauf für sich argumentieren.

Anna Hölscher, Career Service, FH Münster

Kostenlose Trainings zu den Themen Bewerbung, Kommunikation, Soft Skills und vielem mehr finden Sie im Pluspunkt-Programm: www.fh-muenster.de/pluspunkt

12 Uhr - Black Box Bewerbungsgespräch: So sind Sie gut vorbereitet

Sie sind zum Vorstellungsgespräch eingeladen und fragen sich, was Sie tun können, um sich überzeugend zu präsentieren?

In diesem Vortrag erfahren Sie, was in einem klassischen Gespräch auf Sie zukommen kann und wie Sie sich darauf gut vorbereiten.

Anna Hölscher, Career Service, FH Münster

Kostenlose Trainings zu den Themen Bewerbung, Kommunikation, Soft Skills und vielem mehr finden Sie im Pluspunkt-Programm: www.fh-muenster.de/pluspunkt

13 Uhr - Gehaltsverhandlung

Bevor Sie Ihren ersten Arbeitsvertrag unterzeichnen, sollten Sie sich gründlich über branchenübliche (Einstiegs-)Gehälter und Arbeitsverträge informieren - damit Sie bekommen, was Sie verdienen. In diesem Vortrag wird Ihnen vermittelt, was genau unter Gehalt, Gehaltsbestandteilen, Jahreseinkommen oder Zielgehalt verstanden wird. Darüber hinaus erhalten Sie Einschätzungen zum gegenwärtigen Arbeitsmarkt für junge Ingenieurinnen und Ingenieure sowie konkrete Tipps zum Arbeitsvertrag.

Felix Spreen, Gewerkschaftsekretär der IG Metall Münster
Sebastian Knoth, Gewerkschaftsekretär der IG Metall Rheine

14 Uhr - Do it in ST - Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah

Der Kreis Steinfurt zeichnet sich aus durch mittelständische und inhabergeführte Unternehmen - darunter zahlreiche "Hidden Champions" und "Global Player". In unserer Region ist ein breiter Branchenmix vertreten, dominiert von den Bereichen Logistik, Maschinen- und Fahrzeugbau, Ernährungsgewerbe, Kunststoffindustrie, und erneuerbare Energien.

Sie möchten mehr über den hiesigen Arbeitsmarkt erfahren? Oder möchten Sie sich im Kreis Steinfurt selbständig machen und suchen für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee einen kompetenten Partner? Dann sind Sie beim Vortrag der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt) genau richtig!

Birgit Neyer, Geschäftsführerin Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt)
Christian Holterhues, Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt)

15 Uhr - Vortrag mit dem Schwerpunkt "international Arbeiten"

Details folgen in Kürze.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken