Erweiterungsbau bei Nacht
Foto: Roland Bergmann

Die Bibliothek wurde als gemeinsame Bibliothek der Kunstakademie und des Fachbereichs Architektur der Fachhochschule Münster 2001 eröffnet.

Mit der Ansiedlung des Fachbereichs Design auf dem Leonardo Campus 2009 und dem damit verbundenen Anwachsen der Bibliotheksbestände wurde eine Erweiterung des Gebäudes notwendig.

Der Anbau wurde von der studentischen Arbeitsgruppe "zauberscho(e)n" unter der Leitung von Prof. Herbert Bühler geplant und realisiert.

Erweiterungsbau Innenansicht
Foto: Roland Bergmann

Die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte und interessante Gestaltung des Erweiterungsbaus zogen weltweit Medieninteresse auf sich. Regelmäßige Anfragen nach Führungen belegen ein nicht nachlassendes Interesse aus der Fachwelt.

Das Team "zauberscho(e)n" konnte zuletzt in New York den "Architizer A+Award 2013" für die weltweit beste Architektur in der Kategorie Bibliotheksbauten entgegennehmen.

Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen zum Erweiterungsbau sowie eine Publikationsliste.

Seite drucken