Band 2 - The Uber-Driver Digital Transformation - B2B the Next Generation of B2C : Connecting the Physical World with the Digital Sphere

We live in a digital world - even without taken notice, digitalization has shaped our environment over the last few years. The buzzword of 2014/2015 will be "Digital Transformation". In fact it is the new uber-driver and it impacts us all and will change the global economy. The information based industries are just the first wave, others will follow. Setting up a plan for the digital disruption and transforming the strategies, uprating models and capabilities to harness the advantages of digitalization and avoid it pitfalls. The main focus of this paper lies on the ongoing digitalization trend and how the trans-formation can be adapted into the B2B sector.
Umfang 46 Seiten
ISBN 978-3-938137-64-2
Erscheinungsdatum Oktober 2015     
Autoren Klaus-Ulrich Remmerbach, Alexander Röllig

Band 3: Führen am Ort der Wertschöpfung

Lean Manufacturing nach dem Vorbild Toyotas ist in vielen westlichen Unternehmen bereits weit verbreitet und etabliert. Dabei wurde der Fokus vor allem auf die Einführung der bekannten Lean-Methoden und Tools gelegt. Wenig Beachtung fanden hingegen aber zunächst die Struktur sowie die Kultur der Führung. Sie im Zuge einer Verschlankung des Unternehmens mit zu berücksichtigen, ist jedoch ein zentraler Erfolgsfaktor. Wie sichergestellt werden kann, dass die traditionellen Führungsmuster auf die Ziele des Lean Manufacturing und damit auf eine dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit ausgerichtet werden, soll in diesem Arbeitsbericht vorgestellt und diskutiert werden.
Umfang 38 Seiten
ISBN 978-3938137659
Erscheinungsdatum März 2016     
Autoren Marlene Kuhn, Ralf Ziegenbein

Band 4: Enterprise-Wikis als Plattform für ein prozessorientiertes Wissensmanagement

Werden die Technologien und Dienste des "Mitmach-Internets" auf Unternehmen über- tragen, so ergeben sich viele neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit sowie der Organisationsentwicklung. Proprietäres und oftmals implizites Wissen wird expliziert und öffentlich. Das Teilen von Fach- und Methoden-Kompetenzen wird zur Selbstverständlichkeit. Enterprise-Wikis bieten hierfür eine hervorragende Plattform unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße. Die Faktoren einer Implementierung und eines erfolgreichen Betriebs werden in diesem Arbeitsbericht vorgestellt und diskutiert.
Umfang 44 Seiten
ISBN 978-3938137666
Erscheinungsdatum März 2016     
Autoren Ralf Ziegenbein, Krimo Ben-Hadi, Tobias Frechen, Florian Jesse, Patrick Kleimeyer

Band 5: Zur Psychologie des Geldes - Beispielhafte Auswirkungen bei finanziellen Engpässen und der Digitalisierung

Ist das Konsumverhalten der Menschen rational? Aufgrund ihrer begrenzt vorhandenen Rationalität ("bounded rationality") ergreifen Menschen kognitive Abkürzungsstrategien (sog. Heuristiken), um Entscheidungen zu treffen. Anhand von Erkenntnissen aus der Psychologie und anderen Sozialwissenschaften versucht die "Behavioral Economics" den Realitätsbezug der klassischen ökonomischen Theorien zu verbessern. Wenn der Konsument nicht rein rational handelt: Welche Faktoren beeinflussen sein Verhalten? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Nach den theoretischen Grundlagen widmet sich der zweite Teil den Auswirkungen finanzieller Engpässe auf das Konsumverhalten. Teil drei setzt sich mit einigen grundlegenden Auswirkungen der digitalen Wirtschaft auf das Konsumverhalten auseinander.
Umfang 58 Seiten
ISBN 978-3938137956
Erscheinungsdatum August 2017     
Autoren Klaus-Ulrich Remmerbach, Iván David Aranzales Acero
Seite drucken