Zentrale Zielsetzung dieser Arbeit ist die Verbesserung der ernährungsmedizinischen Betreuung und Nachsorge von Kindern mit der seltenen Tumorerkrankung eines Kraniopharyngeoms. Durch das Tumorwachstum oder durch die operative Tumorentfernung werden meist Anteile der Hirnanhangdrüse zerstört. Für die Betroffenen bedeutet dies: auch nach einer erfolgreichen Behandlung ist mit hormonellen Ausfällen zu rechnen, durch die es unter anderem zu Störungen der Appetitregulation kommt.

Sachbuch stärkt Selbstmanagementfähigkeiten betroffener Kinder

Eine gründliche Literaturrecherche und die Befragung von Patienten und ihren Familien belegten einen deutlichen Bedarf nach kindgerechter Literatur. Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung des derzeitigen fachwissenschaftlichen Kenntnisstandes sowie gesundheitswissenschaftlicher und pädagogischer Rahmenbedingungen entstanden Idee und Konzept zur Entwicklung des Handbuchs "Eine gute Zeit fällt nicht vom Himmel - Leben mit den Herausforderungen eines Kraniopharyngeoms" für betroffene Kinder und ihre Angehörigen.

Das Buch kann bei Amazon bestellt werden.

Zur Autorin

Kontakt
Name Hedwig Sicking
E-Mail h_sickingwebde
Berufliche Tätigkeiten
Januar 2009 bis Januar 2010 PR-Beraterin bei Haas & Health Partner Public Relations GmbH, Eltville
Diplomarbeit
2009 Auszeichnung der Diplomarbeit mit dem Bernard-Rincklake-Preis 2009 der Gesellschaft der Förderer der Fachhochschule Münster e.V.
Auszeichnung der Diplomarbeit mit dem Hochschulpreis der Fachhochschule Münster
Oktober 2008 Thema: "Entwicklung eines instruktiven Sachbuches für Kinder mit Kraniopharyngeom - Bedarfsanalyse und Projektkonzeption"
Studium
Seit März 2010 Kooperatives Lehramtsstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Fachhochschule Münster (Bachelor BAB Deutsch)
Oktober 2008 Abschluss des Studiums der Oecotrophologie an der Fachhochschule Münster, Schwerpunkt "Beratung und Weiterbildung"
Seit 2004 Studium der Oecotrophologie an der Fachhochschule Münster
Seite drucken