Sie arbeiten an einer Haus- oder Abschlussarbeit und kommen nicht weiter? Vielleicht liegt es am Thema, an der fehlenden Literatur, mangelnder Motivation oder Zeitdruck? Egal, was bei Ihnen der Grund sein mag - vielen Kommilitonen und Kommilitoninnen geht es genauso!

Das lässt sich ändern: Beim "Langen Abend des Schreibens" können Sie sich Informationen und Unterstützung holen. Die Veranstaltung richtet sich an die Studierenden aller Fachbereiche, die Haus- oder Abschlussarbeiten gerne in motivierender Atmosphäre (weiter-)schreiben wollen und Tipps und Hilfe brauchen. Am 1. März 2018 können Sie gemeinsam gegen das weiße Blatt anschreiben!

Der Lange Abend des Schreibens findet in der Bereichsbibliothek des Fachhochschulzentrums (FHZ), Corrensstraße 25, 48149 Münster statt.

Neben der Möglichkeit des Schreibens werden nützliche Tipps von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bibliothek und der Zentralen Studienberatung angeboten: Angefangen vom Zeitmanagement bis hin zur Literaturrecherche und formalen Gestaltung werden Sie in Workshops und Einzelberatung bei ihrem Schreibprojekt unterstützt.

Vorbild ist die weltweite Aktion "Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten". An der Fachhochschule Münster wird dieser Abend von der Bibliothek gemeinsam mit der Zentralen Studienberatung veranstaltet.

PROGRAMM

17 Uhr Ankommen und Begrüßung
17 - 21 Uhr Zeit zum Schreiben
Kurzvorträge
17:10 - 17:30 Uhr Von der Idee zum Thema - Themenfindung und -eingrenzung
17:35 - 17:55 Uhr Effektiv Literatur recherchieren
18:00 - 18:20 Uhr Schreibprojekte - mit Struktur und Zeitplan sicher zum Ziel
18:25 - 18:45 Uhr Richtig zitieren - Plagiate vermeiden
18:50 - 19:10 Uhr Literaturverwaltung
Beratung
durchgängig Helpdesk Literaturrecherche
durchgängig Einzelberatung zu Struktur und Zeitplan
durchgängig Helpdesk Office-Programme
Seite drucken