Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN
sp_imageText

FAE Centro Universitário, Curitiba

sp_imageText

Studienzeiten:

  • Mitte Februar bis Anfang Juli und Ende Juli bis Mitte Dezember
  • Ferien von Mitte Dezember bis Anfang Februar
  • Vorlesungen: Unterricht montags - freitags
  • Vorlesungszeiten von 7.45 - 11.45 Uhr und/oder 19.00 - 22.30 Uhr

Studienverlauf

Kurse an der FAE bestehen normalerweise aus 72 oder 144 Unterrichtsstunden

Studienprogramm:

  • 432 Unterrichtsstunden in Kursen aus dem 3./4. Studienjahr BWL/Internationale Geschäfte an der FAE (=36 ECTS)
  • 144 Unterrichtsstunden in Regionalstudien Lateinamerikas, oder
  • 72 Unterrichtsstunden Regionalstudien Lateinamerikas und 72 in BWL (=12 ECTS)
  • 72 Unterrichtsstunden Sprache - Portugiesisch oder Englisch (= 6 ECTS)

700 Stunden Praktikum in Brasilien mit Betreuung durch FAE
360 Stunden Bachelorthesis, incl. Vorbereitungskurs

Zu wählen sind:

  • 3 Spezialisierungen mit jeweils 144 Gesamtstunden
  • 1 Zusatzmodul muss für den Titel der FAE absolviert werden
  • Regionalstudien Lateinamerikas
  • Sprachkurs: Portugiesisch, Englisch
  • Bachelorthesis

Fächerwahl

  • Strategisches Management
  • Buchführung im Außenhandel
  • Export / Import
  • Marketing / Globales Marketing
  • Finanzen
  • Personalentwicklung und Personalschulung
  • Logistik
  • Operations Research
  • Controlling 
  • Produktionsverwaltung
  • Kosten und Besteuerung im Außenhandel
  • Unternehmensspiel
  • Internationales Recht
  • Internationalisierung von Unternehmen
  • Forschungsmethoden
  • Umweltmanagement
  • Internationale Wirtschaft
  • Unternehmerische Verhandlungsstrategien
  • Forschungsmethodik
  • u.v.m.

Abschlusstitel Negócios Internacionais

Nachzuholende Kurse (um den Titel der FAE zu bekommen):

  • Dynamik sozialer Ideen (36 Stunden)
  • Rechtsinstitutionen (36 Stunden)
  • Geoökonomie (72 Stunden)
  • Internationale Geschäfte (72 Stunden)

Praktikum

  • Es dürfen nicht mehr als 6 Stunden pro Tag gearbeitet werden (offizielle Vorgabe des Ministeriums), gleichzeitig müssen Kurse an der Hochschule absolviert werden
  • Daher ist es am einfachsten, wenn das Praktikum in Curitiba absolviert wird. Zudem muss man regelmäßig an der Hochschule erscheinen, was schwierig wird, wenn man nicht in Curitiba wohnt

Besondere Hinweise

  • Uni liegt zentral
  • Gute Ausstattung der Hochschule
  • Wohnungssuche: WG´s, Einzelappartements, Privatzimmer mit Familienanschluss, Wohnheime (mit sehr strikten Regeln): CALA-Studierende aus den höheren Semestern helfen gerne!

Universidade São Francisco (USF), Campinas, Bragança Paulista, Itatiba, São Paulo

sp_imageText

Campus in Campinas, Bragança Paulista, Itatiba oder São Paulo. Der Campus in Campinas wird wegen des Studienangebots und der Stadt besonders empfohlen

Studienverlauf der Erweiterungsstufe

  • 3 Erweiterungsmodule (je 12 ECTS = je 144 Stunden) des Studienganges BWL
  • 1 Zusatzmodul (6 ECTS = 72 Stunden)
  • Regionalstudien (6 ECTS = 72 Stunden)
  • Portugiesisch (6 ECTS = 72 Stunden)
  • Bachelor-Thesis (12 ECTS)

Module

  •   Produktion und Logistik (12 ECTS):
    • Produktionsverwaltung II (72 Stunden)
    • Unternehmenslogistik (72 Stunden)
  • Finanzwirtschaft (12 ECTS):
    • Projektanalyse (72 Stunden)
    • Finanz- und Kapitalmarkt (72 Stunden)
  • Unternehmensführung (12 ECTS):
    • Besoldung (36 Stunden)
    • Führung und Umwelt (36 Stunden)
    • Unternehmensspiel (72 Stunden)

Einzelne Fächer können in Absprache mit den Studiengangsleitern geändert werden.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken