Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Beratungs-Mediations-Coaching-Ambulanz jetzt am Friesenring

Alle Studierenden unserer Hochschule mit Stress, Konflikten oder anderen Herausforderungen im Studium oder Privatleben erhalten dort Unterstützung. Und zwar durch Studierende des Studiengangs Beratung Mediation Coaching am Fachbereich Sozialwesen.

„Wir habendie Ambulanz vor gut vier Jahren aufgebaut und sie hat sich total bewährt“, sagt Koordinatorin Dr. Laura Best. „Wir haben schon sehr viele positive Rückmeldungen erhalten.“ Studierende ab dem dritten Semester aus dem weiterbildenden Masterstudiengang Beratung Mediation Coaching (BMC) führen die Beratungen, Coachings und Mediationen durch – zur Klientel gehören neben FH-Studierenden übrigens auch die Beschäftigten dreier kooperierender Einrichtungen.

„Die Studierenden werden nicht völlig allein gelassen, sondern durch die Lehrenden des Masterstudiengangs und mich begleitet,“ so Best, „außerdem nehmen sie regelmäßig an Supervision und Intervision teil, um ihr Vorgehen zu reflektieren.“ So profitieren alle Seiten von der Ambulanz: Die Studierenden des Masterstudiengangs BMC sammeln Praxiserfahrungen und die Klientinnen und Klienten erhalten professionelle und individuelle Unterstützung bei ihren Anliegen. Sowohl die Koordinatorin der Ambulanz als auch die durchführenden Studierenden stehen unter Schweigepflicht, sodass alle Anliegen vertraulich bearbeitet werden.

Wichtig zu wissen: die Räumlichkeiten der Ambulanz befinden sich nun, wie mittlerweile der Großteil des gesamten Fachbereichs Sozialwesen, am Friesenring 32, in Raum 010 im Erdgeschoss.

Interessierte Studierende können unter best@fh-muenster.de oder 83-65775 ein unverbindliches Vorgespräch vereinbaren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken