Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Digitaler Tag der Technik: 200 Studieninteressierte informierten sich über Ingenieurwissenschaften

Der Steinfurter Campus öffnete virtuell die Labortüren: Beim Digitalen Tag der Technik informierten sich 200 Studieninteressierte über die Ingenieurwissenschaften an der FH Münster.

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Woran arbeiten eigentlich Biomedizintechniker*innen? Und was ist das Internet of Things? Fragen wie diese wurden am Donnerstag (28. Januar) auf dem Steinfurter Campus der FH Münster beantwortet – auf virtuellem Wege. Beim Digitalen Tag der Technik gaben die Fachbereiche Chemieingenieurwesen, Physikingenieurwesen, Energie – Gebäude – Umwelt, Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik sowie das Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) des Münster Centrum für Interdisziplinarität (MCI) per Videokonferenz einen Einblick in das ingenieurwissenschaftliche Angebot der Hochschule. Die Vorträge richteten sich an Schülerinnen, Schüler und alle anderen Studieninteressierten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken