Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

In der Vorlesung "Theoretische Elektrotechnik" werden die Maxwellschen Gleichungen erklärt und das mathematische Rüstzeug mitgegeben. So kann geklärt werden

  • Welche Kräfte gibt es?
  • Welche Felder gibt es - und welche nicht?
  • Welche Näherung benutzt die Nachrichtenübertragung?
  • Welche Näherung benutzen die Maschinenkonstrukteure?
  • Warum ist die Lichtgeschwindigkeit überall die gleiche?

und viele Missverständnisse lösen sich von alleine auf, ...  zum Beispiel das, dass es einen "Unterschied zwischen Theorie und Praxis" gibt. Denn es gilt: Eine Theorie, die nicht mit der Praxis übereinstimmt ist falsch. Die Maxwell-Gleichungen aber sind richtig, also praxistauglich.



Und wer hats aufgeschrieben?

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken