Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Wie läuft das duale Studium ab?

Die Regelstudienzeit des ausbildungsintegrierten Studiums beträgt acht Semester.
Die Bewerbung um den Studienplatz erfolgt online.
Sie können sich ab Anfang Mai für das Wintersemester einschreiben.


Das erste Jahr des Studiums verbringen Sie im Unternehmen und befassen sich mit der Ausbildung.
Grundsätzlich entfällt die Berufsschulpflicht, allerdings wird der Besuch einer Berufsschule empfohlen.
Nach diesem Jahr machen Sie die Zwischenprüfung und beginnen anschließend mit dem eigentlichen Studium. In den ersten zwei Fachsemestern stehen neben vier Tagen Studium noch ein bis zwei Tage Berufsschule auf dem Programm; die betriebliche Ausbildung erfolgt jeweils in den Semesterferien.


Ende des dritten Fachsemesters legen Sie die IHK- Abschlussprüfung ab und haben so den ersten Abschluss in der Tasche.

Im weiteren Verlauf des Studiums arbeiten Sie jeweils in den Semesterferien in Ihrem Ausbildungsbetrieb und lernen so bereits die praktischen Aufgabenstellungen eines Ingenieurs kennen.

Das sechste und letzte Fachsemester besteht aus Praxisphase und Bachelorarbeit,die ebenfalls im Unternehmen durchgeführt werden. Bei Fragen zum dualen Studium wenden Sie sich bitte an Frau Dipl.-Ing. Stefanie Schäfer.

Was sind die Inhalte des Studiums?

Bachelorstudium Elektrotechnik

Das Bachelorstudium Elektrotechnik gliedert sich in zwei Stufen: Zu Beginn des Studiums befassen Sie sich mit den ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, Informatik sowie Mathematik und Physik. Dadurch schaffen Sie die Basis für das Vertiefungsstudium in einem unserer beiden Schwerpunkte: Energie- und Automatisierungstechnik und Informationstechnik. Im abschließenden Semester bekommen Sie in der Praxisphase Einblicke in die berufliche Praxis in Unternehmen und schreiben im Anschluss daran überwiegend auch dort Ihre Bachelorarbeit.

Bachelorstudium Informatik
Computer sind heute fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Software sorgt dafür, dass an der Börse Aktien gehandelt werden können, ein Unternehmen die eigenen Kosten kalkulieren kann, die Eltern mit ihrer Tochter im Ausland Video-chatten können oder das neueste Spiel auf der Konsole noch realer wirkt. Der Studiengang Informatik lässt Sie zur Gestalterin / zum Gestalter solcher Techniken werden.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken