Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN
Modellfabrik

Die Modellfabrik im Labor für Steuerungstechnik besteht aus sieben miteinander vernetzten Stationen, deren Zusammenspiel einen Produktionsprozess (Herstellung, Sortierung, Palettierung, Hochregal, Fertigung, Qualitätskontrolle) nachbildet.

Die Anlage ist vollständig aus industriellen Komponenten aufgebaut und erlaubt somit praxisnahe Lehr- und Forschungsaktivitäten.

Zahlreiche Funktionalitäten der Modellfabrik wurden im Rahmen von Projektarbeiten erstellt.

Abläufe in der Modellfabrik

Die Stationen Herstellung, Sortierung, Palettierung, Hochregal, Fertigung und Qualitätskontrolle sind über eine siebte Station - ein zentrales Förderband - miteinander verbunden.

Verarbeitet werden Rohmaterialien in Form von unterschiedlich hohen Metallkegeln, die zu verschiedenen Produkten zusammengesetzt werden können.

Zudem gilt es Fehler in der Produktion (fehlerhaft Rohteile, falsch gelieferte Teile, falsch zusammengebaute Produkte) möglichst früh im Ablauf zu erkennen.

Rohmaterialien (vorne) und palletiertes Produkt auf Transportwagen

Funktion ist nicht alles - Neben den eigentlichen Automatisierungsaufgaben finden u.a. Themen der Wartbarkeit, Änderbarkeit, Zuverlässigkeit und der Sicherheit (Safety / Security) Beachtung. Aus diesem Grund erfolgt z.Zt. eine Aktualisierung der Modellfabrik, die u.a. eine Vernetzung über das Internet für Diagnose- und Wartungsarbeiten ermöglichen soll. Diese Themen finden durch den oft als Industrie 4.0 bezeichneten Wandel der Automatisierungstechnik zunehmend an Bedeutung.

Die Modellfabrik und ihr Lehrkonzept wurden u.a. auf dem Workshop on Embedded and Cyber-Physical Systems Education (WESE 2015) in Amsterdam vorgestellt (Titel: Teaching Industrial Automation: An Approach for a Practical Lab Course).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken