Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lehramtsausbildung für Berufskollegs

Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs haben besondere Ansprüche: Sie erwarten fachbezogene Lehrinhalte, die sie während ihrer Ausbildung weiterbringen. Als Lehrerin oder Lehrer in der beruflichen Bildung benötigen Sie daher Expertenwissen, das diesen Anforderungen standhält - sowohl inhaltlich als auch pädagogisch und didaktisch. Unsere Bachelorstudiengänge für das Lehramt an Berufskollegs sind auf genau diese Herausforderungen zugeschnitten. Das kooperative Studium an der FH Münster und der Universität Münster bereitet Sie in verschiedenen Fachrichtungen auf diese Arbeit vor.

Das Masterstudium

Fast alle Absolventinnen und Absolventen entscheiden sich nach ihrem Bachelor für das aufbauende Masterstudium - die Grundbedingung für die Zulassung als Lehrerin oder Lehrer, denn die Lehramtsausbildung umfasst zwei konsekutive, das heißt aufeinander aufbauende Studienphasen: Die Grundlage für ein auf das Lehramt ausgerichtetes Studium ist zunächst der hier beschriebene Bachelorstudiengang. Nach diesem ersten Hochschulabschluss ist es zwar möglich, ins Berufsleben einzutreten, zum Beispiel in der Fort- und Weiterbildung von Erwachsenen. Als Lehrerin oder Lehrer an einer Schule können Sie allerdings noch nicht arbeiten. Dazu ist die Fortsetzung Ihres Studiums im viersemestrigen Masterstudiengang nötig. Erst danach können Sie das Staatsexamen ablegen und über ein Referendariat in den Schuldienst eintreten.

Fachrichtungen Lehramt am Berufskolleg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken