Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Silke Cappell (l.), die Studierenden und Kooperationspartnerin Mechtilde Hessling (6.v.l.) freuen sich auf die Ausstellung in der Orangerie. (Foto: Anne Holtkötter)

Am Donnerstag (11. Oktober) um 9:30 Uhr wird die Ausstellung "Zwischen Himmel und Erde. Lebensbaum-Botschaften Hochbetagter zum Frieden" in der Orangerie eröffnet. Beteiligt sind auch Studierende aus unserem Fachbereich. Wie es dazu kam, berichtet Silke Cappell, die bei uns Gestaltungs- und Werkpädagogik in der Sozialen Arbeit lehrt.


Im März sind wir mit der studentischen Projektgruppe und zwölf Vertreterinnen stationärer und ambulanter Altenhilfeeinrichtungen im Bistum Münster in einer gemeinsamen Kreativwerkstatt unseres Fachbereichs gestartet. Die Teilnehmer haben verschiedene Techniken und Materialien ausprobiert, die für eine thematische Arbeit zum Thema "Lebensbaum-Botschaften Hochbetagter zum Frieden" genutzt werden könnten - zum Beispiel die Herstellung eigener Ei-Tempera-Farben und die Gestaltung kleinerer Bilder in Anlehnung an Karl Schmidt-Rottluff.

Offiziell startete das Theorie-Praxis-Projekt dann im April mit enger Anbindung an die Kooperationspartnerin Mechtilde Hessling. Gemeinsam besuchte das Seminar zwei der parallel zum Kirchentag in Münster angebotenen Ausstellungen zum Thema "Frieden" sowie deren museumspädagogische Angebote, um neben der biographieorientierten Arbeit klassische museumspädagogische Angebote zum gleichen Themenfeld zu erfahren.

In der vorlesungsfreien Zeit boten die Studierenden allein oder im Zweier-Team kunstgeragogische Aktivitäten in stationären oder ambulanten Altenhilfeeinrichtungen im Raum NRW an. Drei dieser Einrichtungen bewarben sich für die Ausstellung "Zwischen Himmel und Erde. Lebensbaum-Botschaften Hochbetagter zum Frieden". Weitere elf Einrichtungen des Bistums Münster beteiligen sich ebenfalls an der Präsentation in der Orangerie.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 11. Oktober, 13 bis 19 Uhr

Freitag, 12. Oktober, bis Sonntag, 14. Oktober,

jeweils von 9 bis 19 Uhr

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken