FH-News Big Data und Open Data: Vorträge zu Chancen und Risiken

Das Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) lädt zur Diskussion ein. Referenten sind Eileen Wagner und Tim Jülicher.

FH-News Kulturlotsen laden zum Lauftreff an der Promenade

Bei der nächsten Veranstaltung des inklusiv angelegten Kulturlotsenprojekts geht es sportlich zu: Lea Grothus und Anna Diekemper vom Fachbereich Sozialwesen laden zum Joggen ein.

 

FH-News Im Ruhestand: Prof. Dr. Märle Poser

Die Sozialwissenschaftlerin am Fachbereich Gesundheit verabschiedete sich auf dem 9. Berufspraktischen Symposium. 

FH-News Dr. Götz Nordbruch: „Salafistische Propaganda im Netz“

Der Islamwissenschaftler hält in der Reihe GUDialog am Mittwoch (31. Mai) im Fachhochschulzentrum einen Vortrag. 

FH-News Inklusives Projekt: Kulturlotsen laden zum Kneipenquiz ein

Mit Studierenden der Sozialen Arbeit geht es zum Teamspiel in die Alexianer Waschküche. 

FH-News Jugendliche im Stress: Ratgeber gibt Tipps für Eltern und Erzieher

Kommen die Kinder in die Pubertät, bedeutet dies für die Eltern oft Stress. Soeben ist ein Buch mit Ratschlägen erschienen, an denen der Wissenschaftler vom Fachbereich Sozialwesen mitgewirkt hat.

FH-News Projekt „anders denken über anders sein“ sucht Freiwillige

Wer seelisch krank ist, dem kann es schwerfallen, zu anderen Kontakt zu knüpfen. Innerhalb der Strukturen von Tagesklinik, Tagesstätte und betreutem Wohnen fühlen sich diese Menschen sicher, aber wie bauen sie sich ein Leben ohne diese Strukturen auf? 

FH-News Cybermobbing: Kampagne soll Menschen in der Region aufklären

Cybermobbing ist eine ernste Sache. Um das den Menschen in der Region zu vermitteln, startet die AG Medien der Stadt Münster gemeinsam mit unserer Hochschule eine Kampagne. Start ist der „Safer-Internet-Day“ am 7. Februar. Zu den Zielen befragten wir Ralf Bolhaar vom Fachbereich Sozialwesen.

FH-News Die gleiche digitale Kompetenz für alle Kinder – wie kann das gelingen?

Die meisten Zwölf- bis 19-Jährigen haben ein eigenes Smartphone, unterschiedlich jedoch ist die digitale Kompetenz. Deshalb möchte nun die NRW-Familienministerin spezielle Programme entwickeln. Darüber sprachen wir mit Prof. Dr. Bernward Hoffmann, Medienpädagoge an der FH Münster.

FH-News Weiterbildung „Neu in der Flüchtlingshilfe“: Erste Auflage war voller Erfolg

Von April bis Ende August lief an unserer Hochschule die Weiterbildung "Neu in der Flüchtlingshilfe". 19 Teilnehmende arbeiteten gemeinsam mit Experten aus der Praxis an ihren interkulturellen Kompetenzen. Über den Erfolg der Veranstaltung sprachen wir mit dem Geschäftsführer des Referats Weiterbildung am Fachbereich Sozialwesen, Prof. Dr. Stefan Gesmann, und Teilnehmerin Helen Pflüger.