FH-News Jugendliche im Stress: Ratgeber gibt Tipps für Eltern und Erzieher

Kommen die Kinder in die Pubertät, bedeutet dies für die Eltern oft Stress. Soeben ist ein Buch mit Ratschlägen erschienen, an denen der Wissenschaftler vom Fachbereich Sozialwesen mitgewirkt hat.

FH-News Projekt „anders denken über anders sein“ sucht Freiwillige

Wer seelisch krank ist, dem kann es schwerfallen, zu anderen Kontakt zu knüpfen. Innerhalb der Strukturen von Tagesklinik, Tagesstätte und betreutem Wohnen fühlen sich diese Menschen sicher, aber wie bauen sie sich ein Leben ohne diese Strukturen auf? 

FH-News Cybermobbing: Kampagne soll Menschen in der Region aufklären

Cybermobbing ist eine ernste Sache. Um das den Menschen in der Region zu vermitteln, startet die AG Medien der Stadt Münster gemeinsam mit unserer Hochschule eine Kampagne. Start ist der „Safer-Internet-Day“ am 7. Februar. Zu den Zielen befragten wir Ralf Bolhaar vom Fachbereich Sozialwesen.

FH-News Die gleiche digitale Kompetenz für alle Kinder – wie kann das gelingen?

Die meisten Zwölf- bis 19-Jährigen haben ein eigenes Smartphone, unterschiedlich jedoch ist die digitale Kompetenz. Deshalb möchte nun die NRW-Familienministerin spezielle Programme entwickeln. Darüber sprachen wir mit Prof. Dr. Bernward Hoffmann, Medienpädagoge an der FH Münster.

FH-News Weiterbildung „Neu in der Flüchtlingshilfe“: Erste Auflage war voller Erfolg

Von April bis Ende August lief an unserer Hochschule die Weiterbildung "Neu in der Flüchtlingshilfe". 19 Teilnehmende arbeiteten gemeinsam mit Experten aus der Praxis an ihren interkulturellen Kompetenzen. Über den Erfolg der Veranstaltung sprachen wir mit dem Geschäftsführer des Referats Weiterbildung am Fachbereich Sozialwesen, Prof. Dr. Stefan Gesmann, und Teilnehmerin Helen Pflüger.

FH-News Beratung, Mediation und Coaching: Die ersten Absolventen feiern ihren Master

Unser Fachbereich Sozialwesen hat die ersten 14 Absolventen des weiterbildenden Masterstudiengangs Beratung Mediation Coaching (M.A. BMC) verabschiedet. Viele von ihnen haben direkt verantwortungsvolle Stellen bekommen. Wir gratulieren!

FH-News Hilfe für Kinder mit Behinderung: Dritte Veranstaltung „Praxiswissen trifft Wissenschaft“

Wenn Kinder in einer Pflegefamilie aufgenommen werden, stehen alle Beteiligten vor großen Herausforderungen – und vielen Fragen. Was ist gut für die Entwicklung des Kindes? Wer zahlt Fördermaßnahmen über das 18. Lebensjahr hinaus? Liegt beim Kind eine Behinderung vor, stellen sich weitere Fragen, die über den pflegerischen Zusatzbedarf hinausgehen. Darum geht es in der dritten Veranstaltung in dieser Reihe.

FH-News FH-Absolventen sammeln Spielzeugspenden: Weiterer Termin am 27. Juli

Zwei unserer Absolventen zählen auf Ihre Hilfe: Tim Müller und Tino Schmitt wollen in Afrika die verhaltenstherapeutische Unterstützung von autistischen Kindern fördern. Dafür sammeln die beiden derzeit Spielzeugspenden.

FH-News Kulturlotsen laden ein: Gemeinsam zur Ruderregatta am Aasee

Die Ruder-Bundesliga hat ihre Saison gestartet, der zweite Renntag ist am Samstag (18. Juni) auf dem Aasee in Münster. Die schnellsten Vereinsachter werden hier an den Start gehen, um 11 Uhr geht es mit dem Zeitfahren los. Anna Schmitt und Lena Rose vom Projekt Kultur² laden Menschen mit und ohne psychische Erkrankung ein, als Zuschauer die spannenden Rennen mitzuverfolgen.

FH-News Interview zum Internationalen Kindertag: Vermischt sich Expertenwissen mit Privatem?

Prof. Dr. Holger Domsch ist Profi, wenn es um die Erziehung von Kindern geht. Der Entwicklungspsychologe lehrt an unserem Fachbereich Sozialwesen. Doch welchen Einfluss hat das Expertenwissen aufs Private? Drei Fragen dazu - passend zum Internationalen Kindertag am 1. Juni.