12.11.2017

Damit Fleisch gut schmeckt und optisch ansprechend aussieht, wandert die Ware vor dem Verkauf in eine Heißräucheranlage. Wie diese optimal arbeiten muss, hat Benjamin Schierenbeck untersucht.


09.11.2017

Historie, aktueller Stand und Zukunft der Elektromobilität sind Thema des nächsten GUDialog-Abends am 15. November. Referent ist Prof. Dr. Christof Wetter vom Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt.


07.11.2017

Der Winter naht. Also ab vor den warmen Kamin, um dort die trüben Herbsttage zu verbringen. Aber die brennenden Scheite haben ihre Vor- und Nachteile. Welche das sind, erklärt Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt.  


26.10.2017

Wenn die Kaltwasserleitung am Waschbecken zu warm ist, können leicht Keime entstehen. Wann das Problem auftritt und wie man es unterbindet, daran forscht unser Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt.

 


20.10.2017

Wie lassen sich Zink und Kupfer aus dem Regenwasser herausfiltern? Das hat Thorsten Schmitz vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster in seiner Masterarbeit untersucht und dafür den mit 2.500 Euro dotierten Rolf-Pecher-Preis 2017 erhalten.


20.10.2017

Eine stündliche Wettervorhersage ist praktisch, genau wie das 14-Tage-Wetter. Aber oft passen die Prognosen nicht. Tobias Ausländer vom Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt erklärt, warum das so ist – und wo man richtige Daten herbekommt.


16.10.2017

In der Ringvorlesung WasserWissen referieren Dr. Nina Voßwinkel und Jan Schomaker-Loth am Dienstag (17. Oktober) über Einbauten für Regenklärbecken – und ihre Auswirkungen für Gewässer.


27.09.2017

Sieben Gebiete unserer Stadt wurden für eine Befragung im Projekt Wasserhaushalt siedlungsgeprägter Gewässer (WaSiG) ausgewählt. Die Ergebnisse sind nun veröffentlicht worden.


14.09.2017

Wo fließt Schmutzwasser in unser Kanalnetz für Regenwasser? Das wollen Prof. Dr. Helmut Grüning, Labormitarbeiter Christian Schmitz und Andrea Börgermann, wissenschaftliche Hilfskraft, herausfinden. 


21.08.2017

Die Karte soll Kommunen und Landkreisen bei einer nachhaltigen, umweltfreundlichen Wärmeversorgung helfen. Sie ist wichtiger Baustein im Projekt „WIEfm“ unseres Fachbereichs Energie – Gebäude – Umwelt.


15.08.2017

Wer im Sommer gern in freier Natur schwimmt, weiß oft nicht, wie die Qualität eines Gewässers einzuschätzen ist. Was für einen ungetrübten Badespaß zu beachten ist und wo Informationen zu Badegewässern zu finden sind, erklärt Prof. Dr. Helmut Grüning vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt unserer Hochschule.


13.07.2017

Wasser aus der Leitung ist praktisch, lecker und kostengünstig. Doch was bei uns gilt, muss nicht unbedingt in anderen Ländern so sein. Warum Reisende im Urlaub beim Leitungswasser genauer hinschauen sollten, erklärt Prof. Dr. Helmut Grüning, Experte für Wasserversorgung und Entwässerungstechnik an unserer Hochschule. 


29.06.2017

Bislang waren es drei eigenständig agierende Institute, nun haben sie sich zusammengeschlossen: IWARU, IuB und IEP sind der neue Institutsverbund „Ressourcen, Energie und Infrastruktur“. 


12.06.2017

Am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt hat Dr. Winfried Grieger den Titel Honorarprofessor erhalten. Er lehrt seit 2006 Baurecht an dem Steinfurter Fachbereich.


12.06.2017

Tobias Weide vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt arbeitet an einer Lösung, die nicht nur die Gülle auf den Ackerflächen reduzieren, sondern auch mehr Energie bringen soll.