ENGLISH
Foto: Kristèl Albracht

Licht und Schatten in der Architektur

Aufgabenstellung der Eignungsprüfung an der MSA 2022

Fünf der geforderten Arbeitsproben in der Mappe sollen zu diesem Thema bzw. Fragestellung behandelt werden.

Das Thema ist sehr weit gefasst und wir sind gespannt wie Sie Licht und Schatten in der Architektur beobachten und interpretieren werden. In welchen Situationen fallen Ihnen diese sich bedingenden Phänomene besonders ins Auge?

Um Motive für Ihre Arbeiten zu finden, untersuchen Sie ihre Umgebung, entdecken Sie Gebäude, Räume und Orte in der Stadt oder der Natur. Studieren und erleben Sie dort Licht und Schatten unter Einbezug der folgenden Fragestellungen:

Wie trifft Licht auf verschiedene Bauteile und was bewirkt es innerhalb des Raumes bzw. beim Betrachter? Wird es gewollt reflektiert, gelenkt oder auf eine andere Art beeinflusst? Handelt es sich um direktes oder indirektes, natürliches oder künstliches Licht? Wie entsteht Schatten und was bestimmt seine Form, Farbe, Tiefe? Wie verändert er sich mit der Tages- oder Jahreszeit und wie wird er empfunden? Wie nehmen Sie das Spiel der beiden Phänomene wahr und welche Atmosphäre schafft es? Welche Bedeutung hat das Licht für die Architektur und für den Menschen?

Nehmen Sie in Ihrer Darstellung auch Bezug auf den Kontext Ihrer Umgebung/ Ihres Umfeldes. Zeichnen Sie vor Ort, um die Atmosphäre des Raumes und Ihre Sinneswahrnehmung in die Zeichnungen mit einfließen lassen zu können. Arbeiten Sie nicht nach Fotovorlagen und vergessen Sie nicht Ihre Zeichnungen mit Datum und Namen zu signieren.

Die Beispiele aus den letzten Jahren dienen lediglich als Denkanstoß, wie Zeichentechniken eingesetzt werden können. Sehen Sie diese nicht als konkrete Vorlage für die Aufgabe, sondern als Hilfestellungen wie die Themen in den letzten Jahren interpretiert werden konnten. Vielmehr wollen wir mit Ihrer persönlichen Darstellung von Licht und Schatten mehr über Sie erfahren, sehen worauf Sie in der Architektur achten, wie intensiv Sie sich mit einem Thema auseinandersetzen und welche Aspekte Sie in der Architektur faszinieren und interessieren.

Die fünf Arbeiten sollen nach Möglichkeit verschiedene Motive, Orte oder Räume darstellen. Suchen Sie verschiedene Beispiele zu dem Thema heraus und stellen diese mit den nach Ihrer Meinung passenden zeichnerischen Mitteln dar, um die Kernaussage der Situation zu transportieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken