Erfahrungen mit der Kleinkläranlagen-Eigenwartung im Kreis Steinfurt

In ruralen Räumen bestehen eine Vielzahl von Kleinkläranlagen zur dezentralen Abwasserbeseitigung, die hinsichtlich ihrer Reinigungsleistung von den Wasserbehörden nicht intensiv überwacht werden. Ein Ansatz zur Verbesserung der Verhältnise ist die Übertragung von Eigenkontroll- und teilweise von Wartungsaufgaben auf die privaten Betreiber, was im Kreis Steinfurt versuchsweise erprobt wurde.

 

Projektleitung


Prof. Dr.-Ing. Manfred Lohse

Fachbereich Bauingenieurwesen
Corrensstraße 25
48149 Münster
Tel: 0251 83-65153

prof.lohsefh-muensterde

Projektzeitraum:


Januar 2001 - Januar 2002

Kooperationspartner


  • MUNLV NRW
Seite drucken