FM-ASSIST: Rechnergestütztes Assistenzsystem für komplexe Entscheidungsprozesse im Facility Management

Die Einführung von Facility Management (FM) sowie ebenfalls die Umsetzung von PPP-Projekten als idealer Rahmen für FM ist eine komplexe und langfristige Aufgabe. Dass diese Umsetzung langfristig zu Kosteneinsparungen und verbessertem Werterhalt der Immobilien sowie transparenteren Strukturen und Abläufen führen, ist dabei mittlerweile hinlänglich bekannt.

Wie diese Einführung jedoch vollzogen werden kann, d.h. welche Leistungen und Prozesse in welchen Phasen und zu welchen Zeitpunkten vollzogen werden müssen, ist bisher nicht untersucht worden bzw. wird vielfach nach eigenem Verständnis und Projekterfahrungen durchgeführt.

Die Fachhochschule Münster hat gemeinsam mit der FHTW Berlin sowie u.a. der ISFM GmbH als Projektpartner einen Forschungsauftrag vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) erhalten, um ein interaktives, rechnergestütztes Assistenzsystem zur Einführung von Facility Management zu entwickeln. In diesem Zusammenhang werden insbesondere anhand von best-practice- und Problemanalysen Möglichkeiten der FM-Einführung erarbeitet. Diese münden in ein konkretes und definiertes Vorgehensmodell, welches die Grundlagen für das spätere System bilden werden. Die positiven Aspekte der Entwicklung eines solchen Systems sind insbesondere in der Erarbeitung konkreter Einführungsprozesse und -phasen zu sehen, die zukünftig zu einer Vereinfachung der FM-Einführung führen werden. Damit sind diese Themenbereiche auch bzw. insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, wie auch für kleinere Kommunen, interessant, die gegenwärtig keine entsprechenden finanziellen Mittel zum Einkauf des spezifischen Know-hows zur Verfügung stellen können. Bis Mitte 2009 werden Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Fachrichtungen sowie Unternehmen, Kommunen und Berater diese facettenreiche Forschungsaufgabe lösen.

 

Projektleitung


Prof. Dr. Frank Riemenschneider

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management
Corrensstraße 25
48149 Münster
Tel: 0251 83-65460

riemenschneiderfh-muensterde



Projektleitung FHTW Berlin und Gesamtkoordination:
Prof. Dr. habil. Michael May
FHTW Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Kompetenzzentrum Facility Management (CCFM)
Treskowallee 8
10313 Berlin
Telefon: 030/ 5019-2601
Telefax: 030/ 5019-2671
Email: m.mayfhtw-berlinde

Projektzeitraum:


September 2006 - August 2009

Kooperationspartner


Seite drucken