PartIllu

Das Labor für Software Engineering und das GUD Institut für Gesellschaft und Digitales der FH Münster richten in Kooperation mit einer deutschen Großstadt modellhaft eine neuartige, partizipative Illumi­nation einer innerstädtischen Bahnunterführung ein.

Die Illumina­tion wird hohen lichtgestalterischen Ansprüchen genügen, mittels einer App eine aktive Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger an der Beleuchtung erlauben und im Einklang mit architektonischen, technischen und organisatorischen Vorga­ben stehen. 

Die Eröffnung der neuen partizipativen Illumination findet voraussichtlich im Frühjahr 2017 statt.

 

Projektleitung


Prof. Dr. Gernot Bauer

Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Soester Straße 13
48155 Münster
Tel: 0251 83-62540

gernot.bauerfh-muensterde

Mitarbeiter


  • Sven Luzar M.Sc.
  • Sebastian Weiß

Projektzeitraum:


September 2015 - fortlaufend

Kooperationspartner


  • Prof. Norbert Nowotsch
Seite drucken