Prof. Dr. Dirk Koob

Prof. Dr. Dirk Koob

Fachbereich Sozialwesen
Hüfferstraße 27
48149 Münster, Raum: D 4.01
Tel:
0251 83-65709
Fax:
0251 83-65702
Lehr- und Forschungsgebiet:
Soziologie


Publikationsliste Prof. Dr. Dirk Koob

Trefferliste gruppieren nach:
Publikationstyp
Publikationstyp und Jahr
Jahr


Monographien und Herausgeberwerke

  • Dirk Koob (2012): "Und wer fragt, wie ich mich dabei fühle?" Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung und ihr Umgang mit eigenen Emotionen . 1. Aufl. Norderstedt: BoD 2012 . - 156 S . - ISBN 978-3-848256495  Verfügbarkeit prüfen
  • Dirk Koob (2007): Sozialkapital zur Sprache gebracht. Eine bedeutungstheoretische Perspektive auf ein sozialwissenschaftliches Begriffs- und Theorieproblem (online verfügbar unter: http://goedoc.uni-goettingen.de/goescholar/bitstream/goescholar/3194/1/koob.pdf ). Göttingen: Universitätsverlag 2007 . - 391 S . - ISBN 978-3-938616-  Verfügbarkeit prüfen
  • Dirk Koob (1999): Deutsche Militärpolitik in den neunziger Jahren. Wie (selbst-) organisiert ist die Bundeswehr?. Marburg: Tecum 1999 . - 180 S. . - ISBN 978-3-8288-80  Verfügbarkeit prüfen
  • Dirk Koob (1999): Gesellschaftliche Steuerung. Netzwerke und Selbstorganisation in der modernen Politikfeldanalyse. Marburg: Tecum 1999 . - 210 S. . - ISBN 978-3-8288-80  Verfügbarkeit prüfen

Beiträge in Sammelwerken

  • Dirk Koob (2010): Professional Ethics in Adult Education and the special Issue of Responsibility. - In: Egetenmeyer, R.; Nuissl, E. (Hrsg.): Teachers and Trainers in Adult and Lifelong Learning. Asian and European Perspectives. Frankfurt/Main: Lang 2010
  • Dirk Koob (2008): "Ein weites Feld". Weiterbildung als Beruf. - In: Braun, B.; Hengst, J.; Pertersohn, I.: Existenzgründung in der Weiterbildung. Orientierung für den Brancheneinstieg. Bielefeld: Bertelsmann 2008, S. 13-24  Verfügbarkeit prüfen
  • Dirk Koob (2007): Normen der Reziprozität als soziales Kapital? Zur konzeptionellen Verwechslung von Ermöglichungsstrukturen und Handlungsressourcen. - In: Siefken, C.; Scheuregger, D. (Hrsg.): Neues Europa - Neue Sozialmodelle - Neue Reziprozitäten?. Opladen: Budrich 2007, S. 69-94
  • Dirk Koob (2001): Dezentrale Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik. Zum Wandel politischer Steuerungsformen in Deutschland. - In: Noetzel, Th.;Gourd. A. (Hg.): Zukunft der Demokratie in Deutschland. Festschrift für H.K. Rupp. Opladen: Leske und Budrich 2001, S. 434-449
  • Dirk Koob, Adalbert Evers (2001): The policies of social integration in Europe. - In: Systems of collective action, Hrsg.: Directorate General Science, Research and development EUROPEAN COMMISSION, Final Report of project ERB-SOE2-CT97-3036 funded under the Targeted Socio-Economic Rese. Brüssel 2001

Beiträge in Zeitschriften

  • Dirk Koob (2010): Professionalität in der Erwachsenen- und Weiterbildung zwischen Ökonomie und Pädagogik. Ein kritischer Einwurf. - In: Netzwerk Weiterbildung (online unter: http://netzwerk-weiterbildung.de/meldung_volltext.php?si=1&id=4b9247f2ce1f4&view=&lang=1&akt=news) 2010
  • Dirk Koob (2010): Über Bewährungsmythen, Kompetenzen und die Schwierigkeit, das "Richtige" gewollt zu haben. - In: Soziale Arbeit 2010
  • Dirk Koob, Miriam Radtke (2009): Gesetzlicher Mindestlohn in der Weiterbildung?. - In: DIE Texte-Online (online unter: http://www.die-bonn.de/doks/koob0903.pdf ) 2009
  • Dirk Koob (2009): Kann man "professionell" authentisch sein? Eine Einladung zur Diskussion. - In: Erwachsenenbildung. Vierteljahreszeitschrift für Theorie und Praxis, Heft 2 2009, S. 93-97
  • Dirk Koob (2009): Teachers` Authenticity in Adult and Continuing Education. An existentialist approach to professionality. - In: Journal of Educational Sciences , Band 11, Heft 2 2009
  • Dirk Koob (2008): Emotionen an der Hochschule: Ein Selbstversuch. - In: Universitas-Online (online unter: http://www.hirzel.de/universitas/archiv/koob.pdf ) 2008
  • Dirk Koob (2008): Mit negativen Emotionen professionell umgehen. Frustrations- und Ambiguitätstoleranz als Kernkompetenz von Weiterbildnern. - In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Band 15, Heft III 2008, S. 45-49
  • Dirk Koob (2008): Sachen gibt`s...!? Ein Survival Kit für angehende Phänomenologen. - In: Forum: Qualitative Social Research (online verfügbar unter: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0802202 ), Band 9, Heft 2 2008
  • Dirk Koob (2008): Stichwort "EQF, NQR und Erwachsenenbildung". - In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Band 15, Heft VI 2008, S. 20-22
  • Dirk Koob (2007): Das Prüfungstheater. - In: DUZ-Magazin, Heft 10 2007
  • Dirk Koob (2007): Loriot als Symbolischer Interaktionist. Oder: Warum man auch in der Badewanne gelegentlich soziale Ordnung aushandeln muss.. - In: Forum Qualitative Sozialforschung (Online Journal, verfügbar unter: http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/1-07/07-1-27-d.htm ), Band 8, Heft 1 2007
  • Dirk Koob (2007): Soziologie und Emotionen. Ein geklärtes Verhältnis?. - In: Handlung Kultur Interpretation: Zeitschrift für Sozial- und Kulturwissenschaften, Heft 2 2007, S. 317-343
  • Dirk Koob, Adalbert Evers (2002): Arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitische Innovationen in Europa. Potentiale und Grenzen dezentraler Kooperationsansätze. - In: Arbeit und Sozialpolitik, Heft 3/4 2002, S. 45-58
  • Dirk Koob, Sandra Leiva, Jaime Sperberg (2002): Soziale Exklusion in Lateinamerika. Arbeitsmarkt- und alterssicherungsbedingte gesellschaftliche Ausgrenzung am Beispiel Chiles und Uruguays. - In: Lateinarmerika-Analysen, Heft 3 2002, S. 3-28
  • Dirk Koob, Katja Tillmann (2000): Allemagne: Innovations et mise en réseau au plan local. - In: Les politigues des l`emploi en europe, numéro special de Les politigues sociales, Heft 3/4 2000, S. 26-37
  • Dirk Koob (2000): Allemagne: La crise des années. - In: Les politigues des l`emploi en europe, numéro special de Les politigues sociales, Heft 3/4 2000, S. 9-25


Seite drucken