Prof. Dr.-Ing. Christof Wetter

Prof. Dr.-Ing. Christof Wetter

Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt
Stegerwaldstraße 39
48565 Steinfurt, Raum: J 1. Etage
Tel:
02551 9-62725
Fax:
02551 9-62717
Lehr- und Forschungsgebiet:
Abwassertechnik und Gewässerreinhaltung, Produktionsintegrierter Umweltschutz, Biogasnutzung, Bioethanol
geboren 1960 in Bad Berleburg, verheiratet, 4 Kinder

Ausbildung


1986
Erlangung des Akademischen Grades Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.), Fachrichtung Bauwesen, Vertiefungsrichtungen Siedlungswasserwirtschaft, Wasserbau und Abfallwirtschaft, RWTH Aachen
1993
Promotion zum Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.) an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule (RWTH) Aachen
seit 09/99
Fachhochschule Münster, Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt, Steinfurt, Lehrgebiet Abwasserreinigung/ Gewässerreinhaltung
Professor


Werdegang


05/86 - 09/93
Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft (FiW) an der RWTH Aachen
Wissenschaftlicher Angestellter, Projektleiter und Projektingenieur in einer Vielzahl von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, Erstellung von Verfahrenskonzeptionen und Planungsunterlagen für den Bau und Betrieb von Anlagen für die Abwasser-, Abfall und Abluftbehandlung, Erstellung von wissenschaftlichen Gutachten, Auslandseinsätze in Portugal, Kolumbien und Peru.
10/93 - 03/94
OTTO Oeko Consult GmbH, Köln,
Projektleiter
Leitung von Umweltschutzprojekten in Deutschland, China und Vietnam
04/94 - 06/97
HYDROPLAN Ingenieurgesellschaft mbH, Herdecke,
Ein Unternehmen der OTTO-Gruppe
Bereichsleiter Siedlungswasser- und Abfallwirtschaft, Prokurist u.a. Akquisition, Betreuung und Leitung von Projekten in Deutschland, Albanien, Vanuatu, Malaysia, Guinea-Bissau, Eritrea, Argentinien, Nicaragua, Guatemala und Ecuador
07/97 - 08/99
Bundesvereinigung zur Privatisierung öffentlicher Aufgaben (BVPA) e.V., Bonn,
Geschäftsführer
Aufbau und Leitung der BVPA
Drehscheibe für die Privatisierung von Finanzierung, Planung, Bau und Betrieb öffentlicher Einrichtungen sowie für die Übernahme von Dienstleistungen in privatisierter oder teilprivatisierter Form.


Seite drucken