Der Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen ist eine der zentralen Aufgaben der Hochschule. Über zwei Jahrzehnte lang hat sie diesen Prozess moderiert. Seit Anfang 2004 bündelt sie diese Aktivitäten in der eigenständigen "TAFH Münster GmbH".

Mit dem Team der TAFH Münster GmbH kann sie nun schneller und umfassender auf die Bedürfnisse von Wissenschaftlern und Partnern aus der Wirtschaft reagieren. Das Ziel: Innovation durch Partnerschaft.

Seite drucken