ENGLISH

Nachbarschaft und Demokratie im Quartier

Das alltägliche Zusammenleben findet relativ harmonisch in sehr unterschiedlichen Stadtteilen statt, obwohl die sozialen Unterschiede innerhalb unserer Städte seit Jahren zunehmen. Nachbarschaftliche Beziehungen spielen dabei eine ein, so die Vermutung des Forschungsprojektes. Sie sind in der Regel geprägt von gegenseitigem Verständnis, Kommunikation, Respekt und Kompromissbereitschaft, was zugleich auch allesamt Merkmale eines demokratischen Zusammenlebens sind. Im Forschungsprojekt wird Nachbarschaft unter diesen Gesichtspunkten in den beiden post-industriellen Städten Bremen und Duisburg untersucht, mit dem Ziel, die nachbarschaftlichen Beziehungen auch unter belasteten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu untersuchen. Weiterhin wird auch die Rolle der Sozialen Arbeit bei der Herstellung nachbarschaftlichen Vertrauens mittels einer Befragung der lokalen Angebotslandschaften beleuchtet.


 


Teile des Projektes dienen aber auch dafür, dass wir für zwei andere laufende Forschungsprojekte lernen. Vor allem wird das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt "Radikalisierende Räume“ von der Institutionenbefragung profitieren, da wir im Sommer in drei anderen Kommunen Befragungen der lokalen Angebotslandschaft durchführen werden und so Vergleichsmaterial gewinnen. Zum anderen wird das Projekt „Digitales Dorfleben“, gefördert vom BMEL, ebenfalls von der Befragung profitieren, denn wir Fragen in der Bevölkerungsbefragung auch explizit nach der digitalen Vernetzung in der Nachbarschaft.


 


Die Kernergebnisse des Projektes werden im Laufe des Jahres 2022 auf dieser Website als Download zur Verfügung gestellt.

 

Projektleitung


Prof. Dr. rer. pol. habil. Sebastian Kurtenbach
Fachbereich Sozialwesen
Friesenring 32
48147 Münster
Tel: 0251 83-65745
Fax: 0251 83-65702

kurtenbachfh-muensterde

Projektzeitraum


bis31.12.2022
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken