Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

18.02.2020

Spiele machen nicht nur Spaß, man lernt dabei auch richtig was – zum Beispiel, verschiedene Pflegesituationen zu meistern. So zumindest bei „Take Care“, einer Spiele-App, an auch unserer Hochschule mitgearbeitet hat. Das Lernspiel ist jetzt kostenfrei in den App-Stores verfügbar. 


17.02.2020

Besonders an Hochschulen gehen alle zufrieden in den Ruhestand. Das sei vor allem an unserer Hochschule so, sagen drei, die es wissen müssen: Prof. Rose, Prof. Baaken und Prof. Lorenz-Krause.


07.02.2020

In den Niederlanden ist es gang und gäbe: Ein Netzwerk, darunter auch Nachbarn, kümmert sich um pflegebedürftige Menschen. „Buurtzorg“, also Nachbarschaftshilfe, heißt dieses Modell. Würde das auch in Deutschland funktionieren? Das will ein Team mit Unterstützung unseres Fachbereichs Gesundheit herausfinden – im Projekt „Buurtzorg Evaluation“.  


05.02.2020

Eine Sommerakademie in Ljubljana, ein Sprachkurs in Barcelona, mehrere Wochenendseminare in ganz Deutschland – Malte Mühlsteff nimmt ausgiebig mit, was ihm die Studienstiftung bietet. Seit zwei Jahren ist er dort Stipendiat.


28.01.2020

Menschen, die in der Palliativversorgung arbeiten und sich akademisch qualifizieren möchten, können sich noch bis zum 29. Februar für den berufsbegleitenden Master Palliative Care einschreiben.


28.01.2020

Mal eben zum Arzt gehen – vor allem in dichtbesiedelten Gebieten ist das kein Problem. Noch. Aber in vielen Regionen droht eine prekäre Gesundheitsversorgung. Dem entgegenwirken will das Projekt „KommKom“. Daran arbeitet auch unser Fachbereich Gesundheit mit.  


23.01.2020

Alle Studierenden unserer Hochschule mit Stress, Konflikten oder anderen Herausforderungen im Studium oder Privatleben erhalten dort Unterstützung. Und zwar durch Studierende des Studiengangs Beratung Mediation Coaching am Fachbereich Sozialwesen.


16.01.2020

Ab ins Ausland – das gelingt unseren Studierenden und Lehrenden dank mehr als 270 internationaler Hochschulkooperationen problemlos. Unser International Office baut das Netz kontinuierlich aus, und deshalb stehen immer wieder Besuche bei ausländischen Partnern auf dem Programm, auch in den Niederlanden.


15.01.2020

Studierende aus den Kursen bei Prof. Dr. Wolfram Herrmann haben in einer Public-Health-Arena ihre Ergebnisse präsentiert.


15.01.2020

Krankenhäuser und Einrichtungen in Deutschland haben ein Problem: Es fehlen qualifizierte Pflegefachkräfte. Deshalb werden sie vermehrt aus dem Ausland akquiriert. Warum das den Pflegekraftmangel nicht ernsthaft bekämpft, wieso der Beruf ein Imageproblem hat und was andere Länder besser machen, darüber sprechen wir mit Prof. Dr. Rüdiger Ostermann und Prof. Dr. Claudia Oetting-Roß von unserem Fachbereich Gesundheit.


17.12.2019

Jedes Jahr steht an der FH Münster unter einem Motto. 2019 ist es Interdisziplinarität – „gemeinsam weiter denken“. Ein Beispiel dafür sind zwei interdisziplinäre Projekte der Fachbereiche Gesundheit und Design.


11.11.2019

Um physisches und psychisches Wohlbefinden am Arbeitsplatz ging es in einer Fachtagung am Institut für Interdisziplinarität in Gesundheit – Technik – Arbeitsfähigkeit unserer Hochschule.


08.11.2019

320 Vertreter von 16 Hochschulen kamen am Freitag nach Münster. Dort besuchten sie den Hochschultag der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft, veranstaltet von der DGP und unserem Fachbereich Gesundheit.  


07.11.2019

Architektur, BWL, Soziale Arbeit oder doch lieber Ingenieurwesen studieren? Sich für den richtigen Berufsweg zu entscheiden ist keine leichte Entscheidung. Orientierungshilfe bietet der jährlich stattfindende Hochschultag, an dem sechs Münsteraner Hochschulen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler öffnen.


04.11.2019

Palliative Care ist eine junge Disziplin, und Fachleute sind gesucht. Ein neuer Masterstudiengang an unserer Hochschule will sie ausbilden. Das berufsbegleitende Programm startet zum Sommersemester 2020.




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken