Fachbereich Gesundheit

Leonardo-Campus 8, 48149 Münster, Raum: 131

Tel: 0251 83-65877

sellemannfh-muensterde

Lehr- und Forschungsgebiet: Nutzerorientierte Gesundheitstelematik und assistive Technologien

Prof. Dr. rer. medic. Björn Sellemann


Publikationsliste Prof. Dr. Björn Sellemann

Trefferliste gruppieren nach:
Publikationstyp
Publikationstyp und Jahr
Jahr


Beiträge in Zeitschriften

  • Georg Schulte, Ursula Hübner, Otto Rienhoff, Matthias Quade, Thorsten Rottmann, Matthias Fenske, Nicole Egbert, Raik Kuhlisch, Björn Sellemann (2017): Evaluation einer elektronisch unterstützten pflegerischen Überleitung zwischen Krankenhaus und Pflegeheim unter Nutzung einer Test-Telematikinfrastruktur: eine Fallanalyse. - In: GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Band 1 2017
    http://www.egms.de/static/en/journals/mibe/2017-13/mibe000172.shtml
    DOI: 10.3205/mibe000172  Verfügbarkeit prüfen
  • Ursula Hübner, Mareike Przysucha, Stefan Vogel, Jens Hüsers, Stefanie Wache, Karen Güttler, Sebastian Zebbities, Weert Stamm, Susanne Lenkeit, Anja Heumann, Carsten Manuel Stupp, Björn Sellemann B (2017): Intelligente Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden. - In: mdi - Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik, Band 19, Heft 4 2017, S. 108-111

Vorträge und Tagungsunterlagen

  • Sellemann B. (2017): Digitale Versorgungsketten - Wunsch oder Realität aus pflegerischer Perspektive?, eHealth-Lounge Niedersachsen "Pflege 4.0 - Potenziale der digitalen Pflege" am 30. November 2017 in Osnabrück
  • Björn Sellemann (2017): Digitalisierung in der ambulanten Pflege, Förder-Workshop: Stärkung der ambulanten Pflege im ländlichen Raum, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen“ e.V. am 27. April 2017 in Hannover
  • Björn Sellemann (2017): Pflegewissenschaft, Medizin- und Pflegeinformatik – Ein spannendes wissenschaftliches Arbeitsgebiet, conhIT Karriereworkshops am 26. April 2017 in Berlin
  • Sellemann B. (2017): PosiThera - Wer Versorgungskontinuität will, muss Informationskontinuität säen!, 14. Jahresworkshop des Netzwerks Versorgungskontinuität in der Region Osnabrück e.V. mit dem Titel "Entbürokratisierung in der Pflege: Wen macht sie glücklich?" am 10. November 2017 in Osnabrück
  • Björn Sellemann (2017): Wie sieht der Digitale und Mobile Arbeitsalltag für Ärzte und Pflegepersonal aus?, 5. Kongress - Das Digitale Krankenhaus 2017 am 31. Mai 2017 in Fulda


Seite drucken