Im Leonardo Campus 8 finden Sie sowohl die Büroräume der Lehrenden als auch das Dekanat, das Prüfungsamt, die Studienberatung und Weiterbildung.

Pflegende, Therapeuten und Pädagogen nehmen vielfältige Aufgaben in Gesundheitsförderung, Prävention, Krankenbehandlung, Rehabilitation und Palliative Care wahr. Als Antwort auf die Gestaltung einer neuen und qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung durch die Gesundheitsberufe wurde der Fachbereich Gesundheit 1994 gegründet.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit und partnerschaftliche Vernetzung von Organisationen im Gesundheitswesen erfordern vielfältige Kompetenzen und "Herzblut". In diesem Sinne stellt der Fachbereich interdisziplinäres und multiprofessionelles Arbeiten in den Mittelpunkt seiner Studiengänge, Forschungs- und Praxisprojekte, Weiterbildungsangebote und Kooperationen. Er steht für die Themen Kooperation und Koordination in der Gesundheitsversorgung.

Folgende Studienangebote bestehen:

  • Master Management in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen
  • Master Bildung im Gesundheitswesen Fachrichtungen Pflege oder Therapie
  • Bachelor Pflege- und Gesundheitsmanagement
  • Bachelor Therapie- und Gesundheitsmanagement Fachrichtung Physiotherapie oder Fachrichtung Logopädie
  • Bachelor Pflege (duale oder berufsbegleitende Variante)
  • Bachelor Berufspädagogik im Gesundheitswesen mit den Fachrichtungen Pflege, Therapie oder Rettungswesen
  • Bachelor + Master "Lehramt an Berufskollegs - Berufliche Fachrichtung Gesundheitswissenschaft/Pflege" (in Kooperation mit der Universität Münster)

Die Studiengänge zeichnen sich durch eine hohe Theorie-Praxisvernetzung aus. Bestandteil aller Studienbereiche ist eine dem Menschen und seinem soziokulturellen Umfeld zugewandte, ganzheitliche und verschiedene Perspektiven umfassende Sicht von Gesundheit und Krankheit.

Seite drucken