Liebe Studierende, liebe Beschäftigte der FH Münster,

an dieser Stelle geben wir Ihnen eine erste Information, wie mit Ihren personenbezogenen Daten im Büro der zentralen Gleichstellungsbeauftragen und dem FH-Familienservice umgegangen wird.

Aufgrund der im Landesgleichstellungsgesetz (LGG) NRW beschriebenen Weisungsfreiheit (§16 Abs. 1, LGG NRW) liegt die Entscheidung, welche Daten die zentrale Gleichstellungsbeauftragte der FH Münster für die Ausübung Ihrer Aufgaben benötigt, bei ihr. Die erhobenen Daten werden entsprechend der hier formulierten Datenschutzinformation geschützt.

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass alle Informationen, die Sie uns in Beratungsgesprächen mitteilen, höchst vertraulich behandelt werden. Auch können die Beratungsgespräche anonym durchgeführt werden. Es werden keine Informationen an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist ausdrücklich von Ihnen gewünscht und schriftlich mit uns vereinbart oder durch eine Rechtsnorm vorgeschrieben.

Immer dann, wenn Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden (sollen), um ggfs. in weiteren Gesprächen auf die Informationen und Inhalte zurückgreifen zu können und/oder um Bewerbungen und Anträge zu bearbeiten, brauchen wir eine schriftliche Einwilligung von Ihnen.

  • Persönliche Beratung

Bei Bedarf händigen wir Ihnen die schriftliche Einwilligungserklärung in dem persönlichen Beratungsgespräch aus.

  • Telefonische Beratung

Wenn der Bedarf besteht, personenbezogene Daten zu speichern, würden wir Sie zum Ende des Gespräches hin bitten, uns die unterschriebene Einwilligungserklärung im Original nach dem Gespräch zukommen zu lassen. Falls dies nicht geschieht, löschen wir Ihre Daten nach einer Woche.

  • Beratung per E-Mail

Wir bitten Sie bei Bedarf, uns Ihre schriftliche Einwilligungserklärung im Original zukommen lassen. Auch hier löschen wir Ihre Daten, falls wir diese Einwilligungserklärung nach einer Woche nicht erhalten haben.

  • Promotionsstipendium / Finanzielle Zuschüsse

Da Ihre Bewerbung um ein Promotionsstipendium und der Antrag auf einen finanziellen Zuschuss immer im Original eingereicht werden muss, reichen Sie hier die schriftliche Einwilligungserklärung in Original unterschrieben mit den restlichen Unterlagen ein.

  • Anmeldung betriebliche Großtagespflegestelle der FH Münster (FHrechdachse)

Hier finden Sie die Einwilligungserklärung in dem Anmeldeformular für die Platzvergabe eines Kinderbetreuungsplatzes bei den FHrechdachsen. Diese reichen Sie bitte - wie das Anmeldeformular - im Original unterschrieben bei uns ein.

 

Die Einwilligungserklärung und ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken