Familienorientierte Hochschule

Schrift: verkleinern   vergrößern      drucken

Unterstützung für Eltern und Pflegende: Der FH-Familienservice


Die FH hat sich ausdrücklich zum Ziel gesetzt, die besonderen Bedürfnisse Studierender und Beschäftigter mit Kindern und zu pflegenden Angehörigen zu berücksichtigen. Die Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit Familienaufgaben soll verbessert werden, aus diesem Grund wurde der FH-Familienservice eingerichtet.
Dieser ist eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Familie. Ob Studium oder Beruf, Kinder oder Pflege: Der Familienservice setzt sich für familienorientierte Strukturen ein und fördert die Balance zwischen Familie und Hochschule.



Beratung

Beratung für Beschäftigte, Studierende und Studieninteressierte mit Kindern und/oder zu pflegenden Angehörigen.

Informationen und Uhrzeiten finden Sie hier!
Cover des Flyers "Notfallbetreuung"

Betreuung im Ausnahmefall

Kurzfristige Betreuung für Hochschulangehörige, bzw. ihre Kinder und zu pflegenden Angehörigen - in Münster, Steinfurt und zu Hause


Infos für Eltern

Regelungen und Infos, die Studierende und Beschäftigte kennen sollten:
Urlaubssemester, finanzielle Förderung, Regelungen zur Arbeitsbefreiung bei Erkrankung des Kindes, Broschüre "Studieren mit Kind", Mensa mit Kind, Elterngeldrechner, etc...

Infos für Pflegende

Links und Tipps für FH-Mitglieder mit zu pflegenden Angehörigen:
Pflegestützpunkte, Unterstützung der Hochschule, Urlaubssemester, Regelungen zur Arbeitsbefreiung ...


Foto des Eltern-Kind-Raums

Eltern-Kind-Räume & Co

Spielzimmer, Treffpunkt und gegenseitige Betreuung - im RKS und (bald) im HC Steinfurt gibt es Eltern-Kind-Räume, die Studierende aller Fachbereiche nutzen können.

Außerdem gibt es an der FH auch was für kleine Leseratten...

Still- und Wickelräume

Für alle, die ihr Kind mit in die Hochschule bringen: An allen Standorten der FH Münster gibt es Still- und Wickelräume, die von den Studierenden und Beschäftigten genutzt werden können.


Kinderbetreuung an der Fachhochschule Münster

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium ein großes Stück weiter zu bringen, organisiert der FH-Familienservice der Gleichstellungsbeauftragten aktuell eine Regelbetreuungsgruppe für 9 Kinder unter drei Jahren.



Hochschule und Familie - ein Thema?

- Nach einer repräsentativen Beschäftigtenbefragung des Forschungszentrums Familienbewusste Personalpolitik nehmen 73 % der Berufstätigen in NRW Familienpflichten wahr. Davon widmen sich 80 % der Erziehung von Kindern, 13,4 % der Pflege von Angehörigen und 6,6 % beiden Aufgaben.

- Hochrechnungen des Studentenwerks folgend, können wir von einem bundesweiten Durchschnitt von 6-7 % Studierender mit Kindern ausgehen. Für die Fachhochschule Münster hieße das demnach bei ca. 10.000 Studierenden, dass es ungefähr 600-700 studentische Eltern gibt.

- Die Hauptpflegepersonen sind zu 50 % zwischen 40 und 64 Jahren alt, 32% davon sind berufstätig. Pflegebedürftige werden zu fast 70% zuhause gepflegt, die durchschnittliche Pflegezeit beträgt 8,2 Jahre (Statistisches Bundesamt).

Infoboxen

Kontakt

Familienservice der FH Münster
Iklime Düx B.A.
Hüfferstraße 27, 48149 Münster
Raum: D 3.08

Tel: 0251 83-64963
Dipl.-Pflegewirtin Dorothee Martens
Hüfferstraße 27, 48149 Münster
Raum: D 3.08

Tel: 0251 83-64964
Lisa Küdde
Hüfferstraße 27, 48149 Münster
Raum: D 3.08

Tel: 0251 83-64964

Termine


Fr, 29.08.2014

Nächster Bewerbungsschluss für ein Promotionsstipendium


Anmeldung zum Newsletter

Sie wollen regelmäßige News zu Familienthemen, die die Fachhochschule betreffen? Hier für den Newsletter anmelden!