Oktober 2020

Donnerstag, 01. Oktober 2020
  • „Da liegt was in der Luft“
    Malin Hörl hat schon als Kind gern gezeichnet, jetzt ist die Designabsolventin Kinderbuchillustratorin. Für ihr Bachelorprojekt laufen gerade Gespräche mit Verlagen.

Freitag, 02. Oktober 2020
  • Bakterien durch UV-Strahlung abtöten
    In ihrer Masterarbeit hat die Doktorandin Franziska Schröder untersucht, wie Bakterien ohne Antibiotika abgetötet werden können. Im anschließenden Promotionsvorhaben vertieft sie nun ihre Forschung.
  • Krater wie auf dem Mond
    Was befindet sich eigentlich in den Kosmetika, die viele Leute tagtäglich benutzen? Mit dem Rasterelektronenmikroskop schauen Physiker der FH Münster genauer nach – in Zusammenarbeit mit BeautyQuarks.
  • Trotz Corona: neue Hochschule live kennenlernen
    Bald kommen die Neuen. Unsere Fachbereiche haben sich viele Gedanken gemacht, wie die Erstis den Start ins Studium trotz Corona optimal hinbekommen. Ein Kennenlernen vor Ort darf da nicht fehlen.
  • Die Zukunft von Fleisch
    Expertinnen und Experten aus Politik, Praxis und Wissenschaft, unter ihnen Prof. Dr. Guido Ritter von der FH Münster, diskutieren in der NRW-Landesvertretung in Berlin über die Zukunft von Fleisch.

Montag, 05. Oktober 2020

Dienstag, 06. Oktober 2020

Mittwoch, 07. Oktober 2020
  • Mehr als ein Trend: E-Sport im Sportverein
    Rund 18.100 NRW-Sportvereine überzeugen durch ein großes Angebot, neu ist mancherorts der Einsatz von PC-Spielkonsolen. Welchen Effekt das für den Breitensport hat, untersucht ein neues Projekt.

Donnerstag, 08. Oktober 2020
  • Erstsemester frischen Mathewissen auf
    Wegen Corona fand der Mathematik-Vorkurs der Steinfurter Fachbereiche in diesem Jahr als Online-Veranstaltung statt – mit Erfolg: Mehr als 400 Erstsemesterstudierende nutzten das digitale Angebot.
  • Duales Studium: Fachkräfte von morgen sichern
    Unternehmen, die auf der Suche nach hochqualifiziertem Nachwuchs sind, sollten sich den 29. Oktober vormerken: Dann informiert die FH Münster in Online-Vorträgen über das duale Studienangebot.
  • Beratung und Coaching in der Sozialen Arbeit
    Laura Best lehrt bereits seit 2016 am Fachbereich Sozialwesen, wo sie die Beratungs-Mediations-Coaching-Ambulanz der FH Münster mitaufgebaut und koordiniert hat. Nun wurde sie zur Professorin berufen.

Freitag, 09. Oktober 2020

Montag, 12. Oktober 2020

Dienstag, 13. Oktober 2020
  • Aufstehen und gesund bleiben
    Das Forschungsprojekt „Be part – take part!” hat zum Ziel, Bewegung in der Hochschule zu fördern. Gefragt ist die Mitarbeit der Studierenden: Auf einer Plattform können sie ihre Ideen vorstellen.
  • Daten sinnvoll auswerten und nutzen
    Daten sind das neue Gold – und trotzdem profitieren zu wenige Unternehmen davon. Das will die Weiterbildung „Business Analytics online“ an der FH Münster ändern.

Mittwoch, 14. Oktober 2020
  • Sprechstunde und kollegialer Austausch per Video
    Videokonferenzsysteme wie die elektronische Visite im Klinikum Westmünsterland – funktionieren sie oder eher nicht? Das Projekt „@vis“ untersucht die Auswirkungen der elektronischen Kommunikation.

Donnerstag, 15. Oktober 2020
  • Recherche in der Filterblase
    Im Seminar „Technik und Gesellschaft“ haben Studierende der FH Münster untersucht, wie Algorithmen das Nutzerverhalten im Internet bestimmen – und das Ergebnis in einem Video festgehalten.
  • Die richtige Wahl fürs Studium treffen
    Das Angebot ist groß, die Entscheidung schwierig. Um Interessierte bei der Wahl des passenden Ingenieurstudiengangs zu unterstützen, bietet die FH Münster mehrere Online-Infoveranstaltungen an.
  • Umfrage in der Gastronomie
    An Gastronomiebetriebe richtet sich eine Umfrage, die das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) durchführt.

Freitag, 16. Oktober 2020
  • Forschung zu salafistischen Lebenswelten
    Dr. Sebastian Kurtenbach erforscht im vom BMBF geförderten Verbundprojekt „Radikalisierende Räume“ in drei Stadtteilen Faktoren, unter denen Menschen sich salafistischen Gruppierungen zuwenden werden.
  • Auf Kompetenzen der Pflegebedürftigen schauen
    Prof. Dr. Annett Horn ist zu diesem Wintersemester an den Fachbereich Gesundheit berufen worden. Sie lehrt Pflegewissenschaft und stellt dabei die Rolle von Public Health Nursing in den Mittelpunkt.
  • Kreativität im Online-Seminar
    Komplett digital zu agieren ist besonders dann eine Herausforderung, wenn man gemeinsam an einem Projekt arbeiten muss. Studierende der MSH haben das richtig gut gelöst.

Montag, 19. Oktober 2020
  • Social-Business-Projekt für Südafrika
    Mpho Letsoalo, Studentin des Masterstudiengangs International Marketing and Sales der FH Münster, entwickelte während eines Praktikums in Südafrika eine Summer School für benachteiligte Schüler.
  • Selbstbewusst stottern
    Am 22. Oktober ist Welttag des Stotterns. Er soll Aufmerksamkeit schaffen für die Schwierigkeiten, die Stotternde bewältigen müssen. Sabrina Heiler promoviert zu stotternden Grundschulkindern.

Dienstag, 20. Oktober 2020
  • Im Internet der Dinge gemeinsam vernetzt
    Mit einer neuen Antenne auf dem Steinfurter Campus vergrößert sich der Empfangsbereich des Internets der Dinge der FH Münster. Damit sind unter anderem Wetterdaten für jeden einsehbar.
  • Fahrende Bierkisten
    Selbst berechnen, selbst montieren: Zwei Projektgruppen von Studierenden der FH Münster bauten im vergangenen Semester aus Bierkisten Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb.

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Freitag, 23. Oktober 2020
  • Nachhaltige Energie optimal speichern und nutzen
    Ein Team der FH Münster hat mit Projektpartnern untersucht, wie regenerative Energie optimal gespeichert und genutzt wird. Die Resultate des EnerPrax-Projekts stellt die Gruppe per Videokonferenz vor.
  • Von der Kinderuhr zum Abhörgerät
    Datenklau, Standortmanipulation und illegales Abhören: In fünf von sechs Kinder-Smartwatches entdeckten IT-Sicherheitsexperten der FH Münster gravierende Mängel.

Montag, 26. Oktober 2020
  • Als Führungskraft richtig kommunizieren
    In einem digitalen Workshop des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland vermittelt Diplompädagogin Katja Dittmar Kompetenzen zur richtigen Verständigung in der Unternehmensnachfolge.

Dienstag, 27. Oktober 2020
  • Vielfalt, Verständigung, Versöhnung
    Ein neues Lehrgebiet gibt es am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster: Diversität und Community Work – neuberufen wurde dafür der Psychologe Prof. Dr. Agostino Mazziotta.
  • Quartiersbefragung in Coerde
    Dr. Sebastian Kurtenbach erforscht mit einem Team das Zusammenleben und die Lebensqualität im Stadtteil Münster-Coerde – mit dem Ziel, Empfehlungen für die Verbesserung abzuleiten.

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken