Juli 2018

Montag, 02. Juli 2018
  • Sprechstunde für Studieninteressierte
    Anne Werner, Schulnetzwerk-Mitarbeiterin der FH Münster und zertifizierte Systemische Beraterin, beantwortet am 10. Juli in Coesfeld Fragen rund ums Studium.

Dienstag, 03. Juli 2018
  • Anderes Futter – weniger Gülle
    Die FH Münster hat eine Versuchsreihe zur Fütterung von Schweinen ausgewertet. Das Ergebnis: Güllemenge und die enthaltenen Nährstoffe lassen sich reduzieren.

Mittwoch, 04. Juli 2018
  • Mit Kristallen Standards setzen
    Der Fachbereich Chemieingenieurwesen kooperiert mit dem Forschungsinstitut FEE und setzt Einkristalle als langzeitstabiles Referenzmaterial ein, um Messgeräte wie Spektrometer zu kalibrieren.

Donnerstag, 05. Juli 2018

Freitag, 06. Juli 2018
  • Damit Brücken sicher stehen
    Wie lässt sich der Gesamtwiderstand von Bohrpfählen im Fels erhöhen? Das erforschten Prof. Dr. Dietmar Mähner und Ansgar Korte vom Institut für unterirdisches Bauen (IuB) der FH Münster.
  • Mit den Kulturlotsen zu den Aaseerenaden
    Die Studierenden Lea Milimonka und Niklas Quaing vom inklusiv angelegten Kulturlotsenprojekt am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster begleiten Interessierte zum Konzert am Aasee.

Dienstag, 10. Juli 2018

Mittwoch, 11. Juli 2018
  • 10.000 Euro für den besten Businessplan
    Die Geschäftsidee ist gut, aber der Businessplan fehlt. Wer sich davor drückt, den spornt womöglich ein Wettbewerb an: Businessplan einreichen, Feedback bekommen und mit Glück 10.000 Euro gewinnen.

Donnerstag, 12. Juli 2018
  • Wo nichts ist, kann alles sein
    Tobias Rabold vom Fachbereich Architektur hat für seine Masterarbeit vom Bund Deutscher Architekten (BDA) und dem polnischen Architektenverband (SARP) eine Auszeichnung erhalten.
  • Pilotkurs mit Bravour bestanden
    Die Absolventinnen des ersten Zertifikatskurses am Referat Weiterbildung des Fachbereichs Gesundheit der FH Münster und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe feiern ihren Abschluss.
  • Die Natur barrierefrei erleben
    Das Projekt WEGBAR wurde von Sozialminister Laumann mit dem Inklusionspreis 2018 des Landes NRW ausgezeichnet. Beteiligt ist auch Prof. Dr. Gernot Bauer vom Institut für Gesellschaft und Digitales.

Freitag, 13. Juli 2018
  • Qualitätssiegel für zdi-Zentrum
    Für die engagierte Förderung des MINT-Nachwuchses zeichnete Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Wissenschaftsministerium, das zdi-Zentrum mit dem Qualitätssiegel 2018 aus.
  • Messgeräte aus der Überraschungsbox
    Der Fachbereich Physikalische Technik setzt auf ein neues didaktisches Konzept für Erstsemester: Mit Do-it-yourself-Boxen trainieren diese konkrete praktische Fähigkeiten.

Montag, 16. Juli 2018
  • Digitalisierung im Münsterland
    Die Digitalisierung ist ein wichtiges Thema, auch im Münsterland. Über aktuelle Projekte informierte sich der Regionalrat deshalb unter anderem an der FH Münster.
  • Wie denken Hacker?
    80 angehende Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker vom Hans-Böckler-Berufskolleg lernten bei einem Hacker-Seminar und drei Workshops an der FH Münster grundlegende Methoden für IT-Sicherheit.

Dienstag, 17. Juli 2018

Mittwoch, 18. Juli 2018
  • Zwei Länder – zwei Abschlüsse
    16 Studierende der Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) aus Shanghai haben den Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt besucht und in zwei Laboren experimentiert.
  • Nachdenken, überdenken, umdenken
    Die Ergebnisse der Auseinandersetzung mit alltäglichen und wichtigen gesellschaftlichen Themen zeigen die Absolventen des Fachbereichs Design auf ihrer Abschlussausstellung „Parcours“.

Donnerstag, 19. Juli 2018
  • Für schicke Armaturen und griffige Lenkräder
    Das Verbundprojekt „eVerest“, an dem die FH Münster mit dem Labor für Photonik beteiligt ist, entwickelt ein Laserverfahren, um Oberflächen für die Automobilindustrie effizienter bearbeiten zu können.

Freitag, 20. Juli 2018
  • Klimaschutz im Fokus
    Fünf Gemeinden in NRW und fünf in Minnesota machen mit beim Projekt „Climate-Smart Municipalities“. Nun besuchte eine amerikanische Delegation die Partnerstädte und machte an der FH Münster halt.
Seite drucken