EN

Ansprechpartner - Wir sind für Sie da!

Die Hochschulgebäude sind geschlossen und es gelten weitreichende Regelungen zur Kontaktvermeidungen. Trotzdem sind wir selbstverständlich weiterhin für Sie da! Hier erfahren Sie, wie Sie uns aktuell erreichen und wer welche Fragen beantworten kann.

Das Serviceoffice für Studierende (SOS): Information zu Studienbewerbung und Einschreibung

Ihre Fragen und Anliegen beantworten wir per E-Mail oder telefonisch während unserer Sprechzeiten. Unsere Durchwahl ist +49 (0)251 / 83-64700. Wir rufen Sie auch gerne zurück, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen per E-Mail an serviceofficefh-muensterde schicken.

Unsere telefonischen Sprechzeiten:

Mo-Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Mo-Do 14:00 - 15:00 Uhr

Kontakt für internationale Studienbewerberinnen und -bewerber:

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen per E-Mail an int-zulfh-muensterde.

Zusendung von Antragsformularen

Ihre unterschriebenen Antragsformulare (Bewerbungsunterlagen ausgenommen)können Sie uns per Post oder auch gerne per E-Mail als pdf- oder jpg-Dokumente schicken. Wenn Sie die Antragsformulare persönlich abgeben wollen, werfen Sie sie bitte in unseren Postkasten.

Service Office für Studierende in Münster
Johann-Krane-Weg 25
48149 Münster

Service Office für Studierende in Steinfurt
Stegerwaldstr. 39,
A-Gebäude(neben dem Eingang zur Mensa)
48565 Steinfurt

Postanschrift:
Postfach 3020
48016 Münster

Die Zentrale Studienberatung (ZSB): Beratung zur Studienwahl

Ihre Fragen und Anliegen beantworten wir per E-Mail oder telefonisch während unserer Sprechzeiten. Unsere Durchwahl ist +49 (0)251 / 83-64150. Wir rufen Sie auch gerne zurück, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen per E-Mail an studienberatungfh-muensterde schicken.

Unsere Telefonsprechstunden:

Montag und Mittwoch: 10 - 12 Uhr und 13-15 Uhr
Dienstag: 13-15 Uhr
Donnerstag: 13 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr

Das Schulnetzwerk: Informationen zu Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler

Das Schulministerium hat die Entscheidung getroffen, bis zum Beginn der Sommerferien alle Exkursionen zu außerschulischen Lernorten auszusetzen. Daher gehen wir davon aus, dass alle geplanten Veranstaltungen zur Studienorientierung bei uns an der Hochschule in diesem Zeitraum nicht stattfinden können.

Wenn Sie Fragen dazu haben, mailen Sie uns Ihr Anliegen unter Angabe Ihrer Kontaktdaten gerne an schulnetzwerkfh-muensterde. Wir melden uns umgehend zurück.

Duales Studium

Für die dualen Studiengänge gibt es an jedem Fachbereich eigene Ansprechpartner. Um Ihnen die Kontaktaufnahme zu erleichtern, leiten wir Ihre Fragen bei Bedarf gerne weiter. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail an duales-studiumfh-muensterde an. Bitte geben Sie an, um welchen Studiengang es geht und wie wir Sie erreichen können.

Fragen und Antworten zur Studienbewerbung

Gelten momentan andere Regelungen zum Vorpraktikum?

Über das Vorpraktikum kann jeder unserer Fachbereiche eigenständig entscheiden. In manchen Fällen wurde das Vorpraktikum ausgesetzt. Andere geben die Möglichkeit, das Praktikum zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Sofern bereits eine Entscheidung gefallen ist, haben wir die Änderungen auf den Detailseiten zu unseren Studiengängen ergänzt. Sie finden die Informationen in der Tabelle unter der Überschrift "Voraussetzungen und Bewerbung". Auch hier gilt: Bitte schauen Sie regelmäßig nach, ob sich die Vorgaben für Ihren Wunsch-Studiengang geändert haben! (Stand 02.04.2020)

Finden die Eignungsprüfungen statt?

Ja, allerdings müssen die Eignungsprüfungen unter den gegebenen Umständen teilweilse neu organisiert werden. Sofern dazu aktuelle Informationen bei den Fachbereichen vorliegen, haben wir diese hier verlinkt. (Stand: 14.04.2020)

Ändern sich die Bewerbungs- und Einschreibungsfristen für das Wintersemester 2020/21?

Das Wissenschaftsministerium NRW hat entschieden, dass die Studienbewerbung für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge (mit NC) später startet. Somit verschieben sich auch die Bewerbungsfrist und die Zulassungstermine. Die endgültige Terminierung soll am 2. Juni erfolgen. Voraussichtlich beginnt die Studienbewerbung für die Bachelorstudiengänge mit NC am 2. Juli 2020.

Die Einschreibungsphase für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC) und die Bewerbungsphase für die Masterstudiengänge mit NC beginnt am 27. Mai 2020. Nähere Informationen zu den Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link. (Stand: 18.05.2020)

Ändert sich der Vorlesungsbeginn für das Wintersemester 2020/21?

voraussichtlicher Vorlesungsbeginn für       Datum
Bachelorstudiengänge mit NC 02.11.2020
Bachelor-Lehramtssstudiengänge* ab Anfang Oktober
alle anderen Studiengänge* ab Anfang Oktober

*Der Beginn der Lehrveranstaltungen kann je nach Fachbereich variieren. Nähere Information zum Vorlesungsbeginn finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

(Stand: 27.05.2020)

 

Ich kann meine Dokumente momentan nicht beglaubigen lassen. Was bedeutet das für meine Studienbewerbung?

Beglaubigungen sollen die Echtheit der zur Einschreibung oder Zulassung notwendigen Nachweise (z. B. Schulzeugnis, Praktikumsnachweis, abgeschlossene Berufsausbildung, ...) bestätigen. Das Wissenschaftsministerium verlangt, dass zumindest die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife, Qualifikation in der beruflichen Bildung) in beglaubigter Kopie geprüft werden muss.

Doch was tun, wenn niemand da ist, der das Zeugnis beglaubigen kann?

Dann reichen Sie uns bitte erst einmal unbeglaubigte Kopien ein. Eine spätere Überprüfung der Dokumente durch Vorlage von Originalen oder beglaubigten Kopien behalten wir uns vor.

Senden Sie bitte keine Originale ein. Die eingereichten Unterlagen werden nach der Einschreibung vernichtet. (Stand: 14.04.2020)

 

Was ist, wenn ich den praktischen Teil meiner Fachhochschulreife vor dem 30.09.2020 nicht mehr vollständig ableisten kann?

Die Fachhochschulreife besteht aus einem schulischen und einem fachpraktischen Teil. Der fachpraktische Teil kann erworben werden durch eine anerkannte mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung, durch eine langjährige Berufstätigkeit oder durch ein gelenktes Praktikum.

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen (mit NC) müssen Sie den fachpraktischen Teil laut Rechtsverordnung bei einer Bewerbung zum Wintersemester bis spätestens zum 30.09. abgeleistet haben. Ansonsten würde die Zulassung aufgehoben. Diese Regelung gilt, wie gesagt, nur für Bachelorstudiengänge mit NC. Bei NC-freien Studiengängen muss der praktische Teil der Fachhochschulreife bis zur Einschreibung vorliegen.

Da das Datum 30.09. vom Ministerium festgelegt wurde, können die Hochschulen keine eigenmächtigen Entscheidungen treffen. Es ist aber davon auszugehen, dass das Datum per Erlass zumindest auf den 01.11. verschoben wird.

Sobald wir diesbezüglich Informationen des Ministeriums haben, werden wir diese veröffentlichen. (Stand: 14.04.2020)

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken