12.01.2018 | Designierter Hauptgeschäftsführer tritt nicht an

Der designierte Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, Carsten Schröder, tritt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht an.

Quelle: WN, 12.01.2018


11.01.2018 | Kunstausstellung "Licht in dir"

Bei der nächsten Veranstaltung des inklusiv angelegten Kulturlotsenprojekts geht es um Kunst: Franziska Simon und Anna Saamen vom Fachbereich Sozialwesen laden zum gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Licht in dir" mit Werken von Gabriele Gröpper ein.

Quelle: focus.de, 11.01.2018


06.01.2018 | Klimakommune-Praktikant

Rathaus, Heizzentrale, Bioenergiepark und was an weiteren klimakommunalen Hotspots in Saerbeck existiert: Er kennt sie alle. Der 23-jährige Tim Wissel, Student der FH Münster, ist im Augenblick Klimakommune-Praktikant.

Quelle: WN, 06.01.2018


05.01.2018 | Katastrophenhilfe mitten in der Stadt

Es ist seine Verbindung zur Ruhr-Universität Bochum (RUB), die Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster bewogen hat, die traditionelle Praxisübung Humanitäre Hilfe nun in Bochum anzubieten.

Quelle: focus.de, 05.01.2018


03.01.2018 | Alexa, kannst du auch Ethik?

In der Ära von Bitcoins, Alexa, Internetapotheken und Drohnen kann man schon einmal ins Grübeln kommen. Antworten und Gedanken zu ethischen Fragen präsentieren Masterstudierende des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik bei einer öffentlichen Veranstaltungsreihe in Steinfurt.

Quelle: focus.de, 03.01.2018


31.12.2017 | Bleigieß-Sets verschwinden aus dem Handel

Wenn die Deutschen auf eines zu Silvester besonders Wert legen, ist es neben dem Feuerwerk das Bleigießen. "Silvester 2018 wird es nicht mehr so einfach sein, Sets zum Bleigießen zu kaufen", sagt Toxikologe Thomas Schupp von der FH Münster.

Quelle:

  • focus.de, 31.12.2017
  • Kiler Nachrichten, 31.12.2017

29.12.2017 | Wo sollen Saisonkräfte wohnen?

Wenn die neuen Fiege-Lagerhallen im Herbst fertig sind, soll es in Reckenfeld 500 Arbeitsplätze mehr geben. 500 weitere Saisonkräfte sollen zu Stoßzeiten unterstützen. Aber wo sollen alle diese Menschen wohnen? Die Firma hat jetzt Studenten dazu aufgerufen, Konzepte zu erarbeiten.

Quelle: WN, 29.12.2017


27./28.12.2017 | Spitzenküche trifft Wissenschaft

Gourmetküche und Fachhochschule Münster - passt das zusammen? Ab Februar 2018 können Feinschmecker im Münsterland das ausprobieren. Denn René Kalobius, Küchenchef im Michelin-Stern dekorierten Restaurant "Westfälische Stube" im Parkhotel Surenburg (Hörstel-Riesenbeck), geht neue Wege: Er wird künftig mit dem münsterischen FH-Dozenten Tobias Sudhoff am Herd stehen.

Quelle:

  • WN, 27.12.2017
  • openPR, 28.12.2017

24.12.2017 | Chinesische Studenten an der FH erleben Weihnachten

"Warmer Wein? Das kam mir erst mal komisch vor. Aber es schmeckt ganz gut", sagt Kunyin Mao. Der chinesische Student an der Fachhochschule Münster ist wie seine Kommilitonin Yibing Zhou im vierten Studienjahr in Deutschland - und die Weihnachtszeit im Münsterland ist für beide was ganz Besonderes.

Quelle: WN, 24.12.2017


20.12.2017 | Wo Vielfalt hilft

Dürre in Ostafrika, Hungersnot im Jemen und Krieg in Syrien - das sind nur drei Schauplätze von zahllosen humanitären Katastrophen, die sich derzeit ereignen. Um das Leid zu lindern, sind unterschiedliche Professionen bei internationalen Organisationen der Nothilfe und der Entwicklungszusammenarbeit gefragt. Welche Bedeutung die Oecotrophologie für diese Bereiche hat, ist das Thema der Masterarbeit von Charleen Hellmann an der FH Münster gewesen.

Quelle: focus.de, 20.12.2017


20.12.2017 | Lebensdauer von Messern durch Tiefstkühlen verlängern

Im Forschungsprojekt Cool Cut haben Wissenschaftler der FH Münster untersucht, wie Messer auf Tiefstkühlbehandlungen mit Temperaturen bis -180 °C reagieren. Nach eigenen Angaben konnte die Forscher die Lebensdauer der Messer teilweise verdoppeln, manchmal sogar verdreifachen.

Quelle: Vogel Business Media GmbH, 20.12.2017


18.12.2017 | Biogasanlagen für zukünftige Aufgaben fit machen

Wer eine Biogasanlage betreibt, wird 20 Jahre lang finanziell unterstützt. Möglich macht dies das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG). Wie eine Biogasanlage auch noch nach Ablauf dieser Vergütung wirtschaftlich arbeiten kann, untersuchen Wissenschaftler der FH Münster und der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Quelle: Focus online, 18.12.2017


18.12.2017 | Adventsshow mit Knalleffekten

Bei der Weihnachtsvorlesung der FH Münster begeisterte das Wissenschaftler-Team aus dem Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt das Auditorium mit Experimenten, die neben einem Spaß- stets auch einen Lerneffekt hatten.

Quelle: WN, 18.12.2017


16.12.2017 | Samstagsgespräch mit Prof. Guido Ritter

Guido Ritter ist Professor für Ernährungswissenschaften an der Fachhochschule Münster und gleichzeitig ein Genussmensch. Er setzt sich für nachhaltige Lebensmittel und Esskultur ein. Guido Ritter im Gespräch vor den Tagen mit Weihnachtsgans und Heringssalat.

Quelle: WDR 3, 16.12.2017


13.12.2017 | Zertifikatskurs "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien"

Am 12. Februar 2018 startet in Kooperation mit der Fachhochschule Münster und dem Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen die einjährige, berufsbegleitende Zertifikatsweiterbildung "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien".

Quelle: Focus online, 13.12.2017


09.12.2017 | Global denken

Immer wieder arbeiten Studenten für einige Monate in der Firma Jüke - auch aus dem Ausland. Erstmals war nun ein Maschinenbaustudent aus Chile Gast. Die FH Münster vermittelte den Austausch.

Quelle: WN, 09.12.2017


08.12.2017 | Ja, ich will. Und was willst du?

Dorothee Schuhmann hat ein Kommunikationsspiel entwickelt. Darin können Paare auf spielerische Art ihre Hochzeitswünsche gemeinsam entwickeln.

Quelle: WN, 08.12.2017


07.12.2017 | Tiefstgekühlte Messer schneiden besser

Ein Messer soll scharf schneiden - das gilt nicht nur in der heimischen Küche, sondern auch in der Industrie. In Papierfabriken beispielsweise schneiden Messer riesige Papierbahnen. Idealerweise hält das Schneidewerkzeug möglichst lang bei gleichbleibender Qualität, bevor es gewechselt wird. Wie das funktioniert, hat das Team von Prof. Dr. Jürgen Peterseim vom Fachbereich Maschinenbau untersucht.

Quelle: WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL, 07.12.2017


07.12.2017 | 20 Jahre an der FH Münster

In der Vorweihnachtszeit vor 20 Jahren hatte Prof. Dr. Sigrun Schwarz ihr Berufungsgespräch an der FH Münster. "Der Weihnachtsmarkt hat mich damals richtig verzaubert", erinnert sich die Professorin für Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Gesundheit.

Quelle: focus.de, 07.12.2017


01.12.2017 | Energieklinker überzeugt

Das Klinkerwerk Hagemeister und die FH Münster sind mit dem Innovationspreis Münsterland 2017 ausgezeichnet worden.

Quelle: WN, 01.12.2017

Seite drucken