18.01.2019

Rund 60 Schülerinnen und Schüler aus Münster waren in dieser Woche an verschiedenen Fachbereichen unterwegs, um einige unserer Studiengänge kennenzulernen.


18.01.2019

Mit einer gemeinsamen großen Feier haben sich die beiden Hochschullehrer vom Fachbereich Sozialwesen in den Ruhestand verabschiedet – Grußworte, Laudationes und Musik inklusive.


18.01.2019

Es war der 18. Baubetriebstag, und der hatte einen ganz besonderen Programmpunkt: Initiator Prof. Dr. Richard Dellen wurde die Ehrennadel unserer Hochschule verliehen.


18.01.2019

Seit 1996 lehrt Prof. Dr. Barbara Kaimann am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt. Anlässlich ihres Dienstjubiläums bedankte sich Prof. Dr. Ute von Lojewski für ihr Engagement.


17.01.2019

Am Montag (21. Januar) lohnt es sich, seinen Wecker etwas früher als sonst zu stellen. Denn uns erwartet ein großes Spektakel am Himmel: Eine totale Mondfinsternis plus Super-Blutmond. Lichtexperte Prof. Dr. Thomas Jüstel erklärt, was es mit dem Ereignis auf sich hat.


17.01.2019

Nach wie vor arbeitet er gern in seinem Lehr- und Forschungsgebiet Anorganische Chemie und Materialwissenschaften am Fachbereich Chemieingenieurwesen.


16.01.2019

Für Forschungen im Weltraum arbeiten? Das wäre etwas für unsere angehenden Optik- und Lasertechnik-Experten am Fachbereich Physikalische Technik. Rund 30 Studierende haben jetzt das Technologieunternehmen OHB und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen besucht.


16.01.2019

Im Gesundheitswesen ist ein gutes Qualitätsmanagement von großer Bedeutung. Wie sich dieses realisieren lässt, erfuhren 170 Interessierte in der Veranstaltung des Fachbereichs Gesundheit.  


16.01.2019

Eine besondere Exkursion stand für einige Studierende unseres Fachbereichs Chemieingenieurwesen an: Sie besuchten mit Prof. Dr.-Ing. Norbert Ebeling die Spezialitätenraffinerie Salzbergen, die die älteste Erdölraffinerie der Welt ist – und gleichzeitig eine der modernsten.


15.01.2019

Cyberangriffe bedrohen alle, auch Krankenhäuser. Insbesondere dort können sie sehr gefährlich sein. Krankenhäuser besser zu schützen, ist das Ziel des Projektes „MITSicherheit.NRW“.


14.01.2019

Was tun, wenn im chinesischen Erdbebengebiet in einem Zelthospital eine kleine Schraube fehlt und dies dazu führt, dass medizinische Nothelfer elektrische OP-Messer nicht benutzen können? „Wir haben die Schraube aus Deutschland bestellen müssen. Bis dahin mussten wir uns anderweitig behelfen. Das hat den Ablauf schon verzögert“, erinnert sich Prof. Dr. Joachim Gardemann an seinen Hilfseinsatz in China im Mai 2008.


14.01.2019

Studierende und Wissenschaftler unseres Instituts für Infrastruktur – Wasser – Ressourcen – Umwelt (IWARU) haben ein Jahr lang die Qualität von Bio- und Grünabfällen in Münster untersucht. Das Ergebnis: Es landet zu viel falscher Müll in der Biotonne!


11.01.2019

Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den Antriebskräften der Digitalen Revolution. Wie diese die Arbeitswelt verändert, erläuterte Prof. Dr. Michael Bücker während eines Vortrags im FHZ.


11.01.2019

Am Mittwoch (16. Januar) dreht sich beim nächsten GUDialog alles um Mikroplastik.


11.01.2019

Das Jahr 2019 startet mit sehr guten Neuigkeiten für unsere Hochschule: Das Land Nordrhein-Westfalen hat insgesamt 3,5 Millionen Euro für ein Optikzentrum auf unserem Steinfurter Campus bewilligt – 2 Millionen Euro für Umbau und Laborausstattung, 1,5 Millionen Euro für Personal und eine verbesserte Geräteausstattung.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken