12.05.2021

Unsere Hochschule begegnet der Pandemie mit kreativem Ansatz und richtet Lehr-/Lernräume im Freien (Freiräume) für ausgewählte Präsenzveranstaltungen ein. Die ersten Seminare fanden jetzt statt. 


12.05.2021

Die biologische Ausstattung der Menschen ist sehr vielfältig, wie auch das deutsche Personenstandsrecht widerspiegelt: Seit 2018 kann in der Geburtsurkunde statt „weiblich“ oder „männlich“ auch die dritte Bezeichnung „divers“ angegeben werden. Zum Thema Geschlechtervielfalt lehrt und forscht Prof. Dr. Birgit Möller-Kallista von der FH Münster seit vielen Jahren. Anlässlich des Deutschen Diversity-Tags (DDT) am 18. Mai erläutert sie im Interview, warum sie das Thema für wichtig hält.


12.05.2021

Vom 15. Mai bis zum 15. September sind alle Studierenden und Beschäftigten aufgerufen, an unserem Wettbewerb FHahr Rad! & FH läuft! teilzunehmen und möglichst viele Kilometer zu sammeln.


11.05.2021

Pflegende Angehörige sind häufig seelisch und körperlich belastet. Wie man ihre Situation verbessern kann, erarbeiten Betroffene gemeinsam mit Expert*innen in einem Online-Intensivworkshop am 28. und 29. Mai.


11.05.2021

Die Freude war deutlich zu spüren: Nach drei Semestern Online-Lehre – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nutzten sieben Studierende als eine der ersten einen unserer Lehr-/Lernräume im Freien (Freiräume). Ein Team der WDR-Lokalzeit war live dabei.


11.05.2021

Unser Weiterbildungsangebot orientiert sich stark an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. So reagiert der Fachbereich Sozialwesen mit zwei neuen Angeboten auf Herausforderungen in der Sozialen Arbeit und bietet dazu jeweils eine Online-Infoveranstaltung an. Am Montag (17. Mai) geht es um 17 Uhr um den Hochschulzertifikatskurs Systemische Soziale Arbeit. Der Hochschulzertifikatskurs Professionelle Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit wird am Donnerstag (29. Juni) um 20 Uhr an einem Online-Infoabend vorgestellt.


10.05.2021

Am 19. Mai startet die siebenteilige Ringvorlesung „Aktuelles Wirtschaftsgeschehen“. Den Anfang macht Prof. Dr. Manuel Rupprecht mit seinem Vortrag zur Situation der Staatsfinanzen nach der Pandemie.


10.05.2021

Pädagogisch-Psychologische Diagnostik und Berufspädagogik sind die ersten Module, mit denen Prof. Dr. Thomas Prescher gestartet ist: Zu diesem Sommersemester hat die FH Münster den promovierten und habilitierten Pädagogen an den Fachbereich Gesundheit berufen.


07.05.2021

Seit dem 7. Mai gibt es über einen externen Anbieter zwei Corona-Teststationen auf dem Gelände unserer Hochschule: am FHZ und auf dem Leonardo-Campus.


07.05.2021

Am 18. Mai stellen sich die ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge der FH Münster beim Tag der Studienorientierung in digitalen Infoveranstaltungen vor.


07.05.2021

1800 Studierende unserer Hochschule haben im Rahmen einer Umfrage geschildert, wie die Pandemie sich auf die allgemeine Lebenssituation, die Stimmung und das Arbeitsverhalten auswirkt. Auf Grundlage der Ergebisse sollen jetzt weitere Angebote zur Unterstützung entwickelt werden.


07.05.2021

Am Dienstag, dem 11. Mai, stellt Stefan Adam „ZIM & Co. - attraktive Möglichkeiten zur Förderung von Innovationen“ vor. Dabei handelt es sich um das erfolgreichste Förderprogramm des Bundes für den Mittelstand zur Entwicklung neuer technologischer Verfahren, Produkte und Dienstleistungen.


06.05.2021

In einem Kooperationsprojekt untersuchen Prof. Dr. Götz Kappen vom Labor für Nachrichtentechnik und sein Mitarbeiter Markus Biermann, wie man etwa GPS-Empfang störsicher und noch genauer machen kann.


06.05.2021

Die Corona-Pandemie erschwert weltweit die internationale Mobilität – gravierende Auswirkungen auf die Quote der internationalen Studierenden an unserer Hochschule hat dies jedoch nicht. Im Gegenteil: 1155 Studierende aus dem Ausland waren im vergangenen Wintersemester bei uns eingeschrieben.


06.05.2021

Diplom-Designer Paul Bičište lehrt Kommunikationsdesign am Fachbereich Design. Bezeichnend für sein Projektseminar „Aspekte der Kommunikationsgestaltung“: dass es am Ende Ergebnisse gibt, die auch praktisch umgesetzt werden. Unzählige Siegerentwürfe der studentischen Teams waren und sind auch aktuell an Litfaßsäulen und Haltestellen, auf Stickern, Karten, Flyern oder im Web zu sehen. 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken