Abschlussgala „Unternehmerin – einfach machen!“: Mit Mut in die Selbstständigkeit

Trotz schönstem Sommerwetter kamen mehr als 50 Interessierte ins FHZ zur Abschlussgala „Unternehmerin – einfach machen!“ und holten sich eine gehörige Portion Mut ab für die eigene Selbstständigkeit.

Frauen sind häufig kritischer mit den eigenen Fähigkeiten als Männer. Und genau das wird ihnen dann zum Verhängnis, wenn es um den Schritt in die Selbstständigkeit geht. Denn den wagen Frauen seltener als Männer – zu groß sind die Selbstzweifel. Das will das Innovationslabor Münsterland ändern, ein Gemeinschaftsprojekt von FH Münster/TAFH Münster GmbH, WWU/Arbeitsstelle Forschungstransfer, Technologieförderung Münster GmbH sowie Wirtschafts- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH. Gemeinsam mit dem Science-to-Business Marketing Research Center hat es deshalb ein neues Format speziell für Teilnehmerinnen initiiert: „Wecke die Gründerin in dir!“ Jetzt endete die dreiteilige Reihe mit einer Abschlussgala unter dem Motto „Unternehmerin – einfach machen!“ im Fachhochschulzentrum (FHZ) unserer Hochschule. Rund 50 Interessierte nahmen an der Gala teil – und zwar Frauen ebenso wie Männer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken