Mehrwert aus Unternehmensdaten schöpfen

Data Science ist in aller Munde, doch keinesfalls nur eine Modeerscheinung. Welches Potenzial dahinter steckt, erklärte Prof. Dr. Michael Bücker in seinem Vortrag in Steinfurt.

Alles, was Unternehmen entscheiden, basiert auf einem Fundament: den Daten. Ihr Volumen ist riesig, und das Potenzial ist es auch. Denn zwischen 2013 und 2020 wurden 2.000 Prozent mehr Daten gespeichert, 99,5 Prozent davon aber nie analysiert. Wie Data Science funktioniert, also wie sich aus Unternehmensdaten Mehrwert schöpfen lässt, hat Prof. Dr. Michael Bücker auf dem Steinfurter Campus unserer Hochschule rund 20 Unternehmensvertretern erläutert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken