Clever heizen: Task Force Wärmewende holt sich Inspiration in Dänemark

Für das Projekt Task Force Wärmewende, das sich um die Wärmewende in der Euregio dreht, sind Vertreter unserer Hochschule nach Dänemark gereist, um innovative und nachhaltige Heizkonzepte kennenzulernen.

Fast die Hälfte der Deutschen heizen mit Gas, ein Viertel greift auf die fossilen Energieträger Öl und Kohle zurück. Heizen mit erneuerbaren Energien, Strom oder Fernwärme ist hingegen zwar ein aktuelles Thema, aber noch nicht so ausgeprägt – muss es aber werden, wenn die Energiewende gelingen und wir etwas für den Klimaschutz tun wollen. „In Dänemark sieht das ganz anders aus, die Dänen sind die weltweiten Vorreiter im ökologischen Heizen und in der nachhaltigen Wärmeversorgung“, sagt Dr. Elmar Brügging vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt unserer Hochschule. Und da sich das Forschungsprojekt Task Force Wärmewende, an dem Brügging unter anderem arbeitet, genau diesem Thema verschrieben hat und die Wärmewende in der Euregio vorantreiben soll, lag es nahe, auf einer Dienstreise nach Dänemark Inspiration zu sammeln und fachliche Kontakte zu knüpfen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken