International Dinner: Gespräche bei Bulgursalat und Herrencreme

Einmal im Semester organisiert das International Office unserer Hochschule ein Essen für Studierende aus verschiedenen Ländern – um Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Dieses Mal waren über 40 Studierende aus mehr als zehn Ländern der Einladung gefolgt. „Wir möchten, dass sich Studierende aus dem Ausland schnell zurechtfinden und bei uns wohlfühlen“, sagt Laura Paul vom International Office. „Dafür organisieren wir interessante Workshops, Infoveranstaltungen, Städtetouren – und eben auch diesen Abend.“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken