Bachelorabeit über Typografie als Kunst: Resonanz in Mailand und New York

Designabsolvent Leonhard Laupichler stellte sein Projekt „New Aesthetic – The Curation of Independent Type“ in Mailand aus und hält an der Parsons School in New York einen Vortrag. 

In dem Buch hat der 25-Jährige wie ein Kurator selbstentwickelte Schriften von100 einflussreichen, aufstrebenden Designern zusammengestellt. Das Konzept hinter dem Kompendium: Eine neue Schrift, ein erklärender Text des Gestalters über die Intentionen plus eine Seite Kunst, die die Stimmung der Schrift widerspiegelt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken