Start-up-Szene in Münster: Unterstützung bei der Gründung

Nachhaltigkeit und Digitalisierung – eine gute Kombination. Liefergrün zum Beispiel bringt lokale Produkte klimaneutral nach Online-Bestellung. Dr. Maximilian Bader von unserer Hochschule coacht das Team.

Menschen bestellen online Essen, Lebensmittel oder andere Waren und bekommen sie klimaneutral geliefert – in Münster gab es solche Angebote schon vor Corona. Inzwischen sind aber welche dazugekommen. Denn Güter CO2-neutral zu den Kundinnen und Kunden zu bringen, kommt immer mehr an. Das wissen Niklas Tauch, Robin Wingenbach und Maximilian Schleper nur zu gut. Die Studenten haben 2020 Liefergrün gegründet und eine Software entwickelt, die lokalen Einzelhändlern, insbesondere im Lebensmittelbereich, ein nachhaltiges Lieferkonzept ermöglicht. Unverpacktläden, die ihre Produkte komplett plastikfrei anbieten, gehören dabei zur Hauptzielgruppe. Unterstützung bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit holt sich Liefergrün von unserer Hochschule: Dr. Maximilian Bader vom Fachbereich Wirtschaft, der Münster School of Business (MSB), hilft den dreien ehrenamtlich als Coach.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken