Neues Immobilienmanagement durch Corona - Thema bei "fhuture" am 15. September

Am Dienstag, dem 15. September ab 15 Uhr, beleuchtet Prof. Dr. Torben Bernhold in seinem Vortrag „Corona als Katalysator für ein neues Immobilienmanagement“ wie sich der Blick auf Immobilien verändern wird.

Im betrieblichen Management entfalten Immobilien erst durch Ihren produktiven Einsatz für das Unternehmen im Rahmen des eigentlichen Leistungserstellungsprozesses ihren wahren Wert. Dabei sind die betrieblichen Strukturen, gleichsam der Reifegrad des eigenen Managements, in vielen Unternehmen noch ausbaufähig; Immobilien waren halt zumeist einfach vorhanden. Dieser Fokus muss und wird sich ändern. Prof. Bernhold will aufzeigen, wie dieser Veränderungsprozess erfolgen kann.

 

Zum Thema: Was ist "fhuture"?

Viele stehen aktuell vor neuen Herausforderungen, auch Unternehmen und Institutionen. Ihnen will „fhuture“ helfen: Die kostenlose Online-Veranstaltungsreihe von TAFH Münster GmbH und unserer Hochschule beleuchtet am 15. September das Thema Immobilienmanagement.

Gesundheit, Wirtschaft oder Soziales – Corona hat Folgen für vieles. Davon betroffen sind auch Unternehmen und Institutionen. Mit Fingerspitzengefühl müssen sie den neuen Alltag organisieren, zukunftssicher planen, aber auch Chancen und Risiken aus den gesellschaftlichen Veränderungen erkennen. Dabei wollen TAFH Münster GmbH und unsere Hochschule unterstützen und bieten kostenlos digitale Veranstaltungsformate zu Themen an, die unser aller Zukunft prägen. Folgerichtig heißt die neue Reihe „fhuture“.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken