Juniorstudium: Vor dem Abitur Punkte fürs Studium sammeln

Der 16-jährige Gymnasiast Johannes Frank besuchte im vergangenen Jahr als Juniorstudent die Mathematikvorlesungen am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik – und bestand beide Klausuren.

Schüler und gleichzeitig schon Student – kein Problem für Johannes Frank. Der 16-Jährige aus Gescher-Hochmoor besuchte im vergangenen Jahr als Juniorstudent die Mathematikvorlesungen am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik unserer Hochschule. Dass er gleich im ersten Anlauf beide Prüfungen bestand, ist nicht nur für ihn selbst ein Grund zur Freude. „Herr Frank ist der erste Schüler aus der Mittelstufe, der im Rahmen des Juniorstudiums beide Vorlesungen gehört und die Klausuren erfolgreich gemeistert hat“, betont Mathematikdozent Prof. Dr. Hans Effinger. Gemeinsam mit Prodekan Prof. Dr. Jürgen te Vrugt überreichte er ihm die Prüfungsbescheinigung persönlich auf dem Campus Steinfurt. Seine Eltern Silvia und Johannes Frank – Vater und Sohn haben denselben Namen – sowie sein ehemaliger Klassenlehrer Oliver Glaser vom Städtischen Gymnasium Nepomucenum Coesfeld begleiteten den derzeitigen Elftklässler.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken