Ab September: Berufsbegleitender Bachelor für Pflegefachkräfte

Pflegefachkräfte mit (Fach-)Abitur und abgeschlossener Ausbildung können an der FH Münster berufsbegleitend studieren. Am Fachbereich Gesundheit startet der neue Bachelorstudiengang „Pflege“.

Den Absolventen steht ein breites Spektrum an pflegerischen Arbeitsgebieten offen: zum Beispiel in der Patientenberatung, im Projekt- oder Qualitätsmanagement, im Schmerz-, Wund- oder Entlassungsmanagement oder in der praktischen Pflegeforschung. Interessierte können sich über das neue Programm bei einer Info-Veranstaltung am Donnerstag (4. Mai), am Donnerstag (8. Juni) oder am Mittwoch (5. Juli), jeweils ab 18 Uhr im Deilmannhaus, Johann-Krane-Weg 21, informieren.

Seite drucken