Online-Podiumsgespräch über Ethik im beruflichen Alltag: Erst der Job, dann die Moral?

In einem Podiumsgespräch am 4. Dezember spricht Dr. Petra Michel-Fabian, Vorsitzende unserer Ethikkommission, mit verschiedenen Interessensvertreter*innen über Ethik im beruflichen Alltag. Angesprochen sind interessierte Bürger*innen, Lehrende und Studierende aller Fachrichtungen sowie potenzielle Arbeitgeber*innen.

Erst der Job, dann die Moral? Oder andersherum gefragt: Wie viel Moral verträgt der berufliche Alltag? „Richtiges“ Verhalten im Beruf wird spätestens in der Ausbildung oder im Studium vermittelt. Ethik-Leitlinien oder -Strukturen sollen dazu beitragen, ethisch gutes Verhalten zu ermöglichen. Konkrete Anforderungen solcher Leitlinien sowie deren Grenzen in der beruflichen Praxis werden in einem öffentlichen Podiumsgespräch an unserer Hochschule ausgelotet. Die gemeinsame Veranstaltung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik und der Evangelischen Akademie Villigst beginnt am Montag (4. Dezember) ab 17:15 Uhr. Witterungsbedingt findet das Gespräch kurzfristig online per Zoom statt.

„Unsere Masterabsolvent*innen der Informatik und Elektrotechnik werden im Berufsalltag mit Entscheidungsmaßstäben wie beispielsweise Wettbewerb oder Wirtschaftlichkeit konfrontiert“, erläutert Dr. Petra Michel-Fabian von unserer Hochschule. „Wie können sie darüber hinaus bei der Umsetzung ethischer Maßstäbe unterstützt werden?“, fragt sie. Die Vorsitzende der FH-Ethikkommission ist unter anderem gemeinsam mit Kai Eßmann, Student und Sprecher der Jungen Gesellschaft für Informatik (Junge GI) und Diplomingenieur Friedhelm Koch vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) zu Gast auf dem Podium. Unter Einbeziehung des Publikums diskutieren sie ethische Aspekte im beruflichen Alltag aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die Veranstaltung greift damit offen gebliebene Fragen einer Podiumsdiskussion zum Thema Whistleblowing auf, die vergangenes Jahr an der FH Münster stattfand. Vorwissen ist jedoch nicht erforderlich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken