Fachartikel erschienen: New Work und die Zukunft der Arbeit aus Sicht von Beschäftigten

Welche Bedürfnisse haben Beschäftigte in einer sich wandelnden Arbeitswelt? Wie bewerten sie die Chancen der Digitalisierung, welche Anforderungen haben sie an die Arbeit im Homeoffice? Dazu ist kürzlich ein Fachartikel von Prof. Dr. Friedericke Hardering vom Fachbereich Sozialwesen und Mareike Biesel erschienen.

Hardering und Biesel haben während der Coronapandemie Wissensarbeitende zu ihren Erfahrungen im Homeoffice, ihrem Erleben von Sinn und Entfremdung und ihrer Sicht auf die Zukunft der Arbeit befragt. Die Ergebnisse wurden jetzt unter dem Titel "New Work und die Zukunft der Arbeit aus der Sicht von Beschäftigten – Vorstellungen wünschenswerter digitaler Arbeit von Wissensarbeitenden im Homeoffice während COVID-19" in der Zeitschrift für Arbeitswissenschaft veröffentlicht. Der Beitrag ist Open Access verfügbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken