Exkursion am 1. September in die digitalisierte Arbeitswelt

Was bedeutet die Digitalisierung für den Menschen in der Logistik und Produktion? Vollautomatisierung mit Roboterstraßen und menschenleeren Logistikzentren? 

Erweiterte Realität, sogenannte Augmented Reality, im Kommissionieren führt sowohl den Auszubildenden als auch den Profi. (Foto: Fraunhofer IML)
Erweiterte Realität, sogenannte Augmented Reality, im Kommissionieren führt sowohl den Auszubildenden als auch den Profi. (Foto: Fraunhofer IML)

Das Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB) bietet Interessierten, die mehr über das Thema erfahren möchten, am 1. September eine Exkursion zum Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund an.

Seite drucken